Schnellstmöglicher WLAN Datenzugriff

05/01/2008 - 00:36 von Erwin Haupt | Report spam
Hallo,

das schnellste, was WLAN wirklich bietet sind die theoretischen
108 MBit.

Ich benötige jedoch eine schnellere Funkverbindung, mit der zwei
Computer kommunizieren können. Allerdings wireless. Das ist das
Problem.

Es sollen zwei Rechner miteinander vernetzt werden, welche sich
in zwei Hàusern verbinden, die ca. 10 m voneinander entfernt stehen.
Aber durch Wànde, keine Sichtverbindung. Ein Kabel zu legen ist
wirklich nicht möglich.

Was kann ich da einsetzen, das schneller als die besagten 108 MBit
sind?

Habe von Netgear Produkte gesehen, die schneller sein sollen. Aber
stimmt das wirklich, oder sind es nur theoretische Datenraten, die
so nie in Wirklichkeit zu erreichen sind und die Geschwindigkeit
tatsàchlich eher 54 oder 108 MBit entspricht?

Gruss
Erwin
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Richter
05/01/2008 - 01:05 | Warnen spam
On 5 Jan., 00:36, "Erwin Haupt" wrote:

Was kann ich da einsetzen, das schneller als die besagten 108 MBit
sind?


Mehrere 802.11? Geràte parallel. UMTS VPN. Mehrere GPRS Geràte
parallel wenn UMTS nicht möglich.
Richtfunk.
Das war auch im Kostenfaktor aufsteigend. Richtfunk darf in
Wohngebàuden nicht errichtet werden.

Habe von Netgear Produkte gesehen, die schneller sein sollen. Aber
stimmt das wirklich, oder sind es nur theoretische Datenraten, die
so nie in Wirklichkeit zu erreichen sind und die Geschwindigkeit
tatsàchlich eher 54 oder 108 MBit entspricht?


Selbst die 108MBit sind eher theoretischer Natur. Und Netgear war in
seinen Produktbeschreibungen schon immer "auslegungsfaehig"

mfG Thomas Richter

Ähnliche fragen