Schon wieder ein Mord wegen Killerspielen!

23/12/2010 - 21:59 von Horst | Report spam
http://de.news.yahoo.com/2/20101222...2730a.html

Ohne diese verdammten Killerspiele würde der Junge noch leben.

Weltweit sterben TÄGLICH Menschen wegen Killerspielen, weil
Killerspielespieler durch Killerspiele zu Mördern werden.

Wo bleibt das Verbot der Killerspiele?

Warum tut man nichts gegen süchtigmachende Killerspiele wie "World of
Warcraft"?

Wo bleibt das Verbot von Killerspielen im Internet?

CDU und FDP stehen nicht zu ihrem Wort, es wird Zeit endlich die
Killerspiele zu verbieten oder es handelt sich um Wahlbetrug - Schuld ist
wohl die FDP, die dringend abgewàhlt werden muss.

Es wird Zeit für eine alleinregierende CDU, um den Killerspielen Herr zu
werden.

Engagieren Sie sich im Kampf gegen Killerspiele und starten sie Aktionen,
Petitionen und Websites, um auf die steigende Mordrate durch Killerspiele
aufmerksam zu machen!

Tun sie was, oder auch IHRE Kinder oder SIE selbst könnten Opfer eines
Killerspielespielers oder einer Killerspielespielerin werden!

Gebt Killerspielen KEINE Chance!

Horst
 

Lesen sie die antworten

#1 Metzgermeister
24/12/2010 - 12:02 | Warnen spam
"Horst" schrieb im Newsbeitrag
news:if0d7m$16m$
http://de.news.yahoo.com/2/20101222...2730a.html

Ohne diese verdammten Killerspiele würde der Junge noch leben.



Ohne Autos, Schiffe und Busse würden auch so manch einer noch leben.
Deine Argumentation ist Schrott.

Ähnliche fragen