Schottky Diode als Gleichrichter -- Vishay 60CPT045

23/11/2012 - 21:09 von Markus Sonnenberg | Report spam
'n Abend,

spricht irgendwas dagegen einen Gleichrichter aus Schottky Dioden
aufzubauen?

Gruss
Markus

ct,
Das Abspringen einer Begrenzungsmauer dient nicht dem direkten
Zurücklegen des Arbeitsweges.
http://www.rz-amper.de
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
23/11/2012 - 21:15 | Warnen spam
"Markus Sonnenberg" schrieb im Newsbeitrag
news:k8olam$v40$

spricht irgendwas dagegen einen Gleichrichter aus Schottky Dioden
aufzubauen?




Nein. Wenn die Sperrspannung der Dioden reicht, geht das.

Etwas niedriger Durchflusspannung,
etwas höherer Sperrstrom, ist zu erwarten,
da die Dioden sehr schnell schalten keine Probleme beim Polaritàtswechsel.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.reocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Lies 'Die hohe Schule der Elektronik' von Horowitz/Hill bevor du fragst.
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.

Ähnliche fragen