Schreiben von BLOB-Werten in die Datenbank

13/01/2009 - 21:11 von Manfred Lutterbach | Report spam
Hallo liebe NG,

derzeit beschàftige ich mich mit dem Buch zur Prüfnugsvorbereitung zu
70-526. Im Kapitel 8 (falls es einer von euch hat) wird in aller breite
erklàrt, wie man per Stream ein BLOB-Feld Stückchenweise auslesen kann.
Allerdings wird beim schreiben zunàchst alles in den Speicher geladen und
dann als Byte-Array übergeben. Da man aber manchmal größere Dateien in ein
BLOB-Feld schreiben möchte,. möchte man unter Umstànden nicht erst alles in
der Speicher laden. Wie kann man also die Daten über einen Stream
stückchenweise in ein BLOB-Feld schreiben?

Gruß
Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
13/01/2009 - 21:57 | Warnen spam
Hallo Manfred,

Manfred Lutterbach schrieb:
derzeit beschàftige ich mich mit dem Buch zur Prüfnugsvorbereitung zu
70-526. Im Kapitel 8 (falls es einer von euch hat) wird in aller breite
erklàrt, wie man per Stream ein BLOB-Feld Stückchenweise auslesen kann.



Hab ich nicht, kann ich mir aber vorstellen...

Allerdings wird beim schreiben zunàchst alles in den Speicher geladen und
dann als Byte-Array übergeben.



Das wàre vermutlich etwas wie:
<URL:http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...0.aspx>

Da man aber manchmal größere Dateien in ein
BLOB-Feld schreiben möchte,. möchte man unter Umstànden nicht erst alles in
der Speicher laden. Wie kann man also die Daten über einen Stream
stückchenweise in ein BLOB-Feld schreiben?



Dafür gibt kann man verwenden:
<URL:http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...b.aspx>

Wobei der Artikel eine Auffrischung vertragen könnte, da es bei
SQL Server 2005 und spàter durch UPDATE .WRITE ersetzt werden kann.
Bis dahin mußt Du mit einem Beitrag von mir vorlieb nehmen:
<URL:http://groups.google.de/group/micro...c25245>

Gruß Elmar

Ähnliche fragen