Schreibkonflikt, sogar bei exklusivem Zugriff

25/11/2008 - 13:13 von Christoph Schneegans | Report spam
Hallo allerseits!

Ich habe eine SQL-Server-Tabelle in Access verknüpft und öffne sie nun
in der Tabellenansicht. Die meisten Datensàtze kann ich problemlos
bearbeiten, aber bei einigen wenigen erhalte ich folgende Meldung:

Schreibkonflikt

Dieser Datensatz wurde seit Beginn der Bearbeitung von einem anderen
Benutzer geàndert. Wenn Sie den Datensatz speichern, werden Sie die
Änderungen des anderen Benutzers überschreiben. (...)

Der Button "Datensatz speichern" ist aber deaktiviert. Das passiert
selbst dann, wenn ich Access mit /excl starte. Im SQL Server
Enterprise Manager kann ich ebendiese Datensàtze aber problemlos
bearbeiten. Was könnte da los sein?

<http://schneegans.de/web/kanonische-adressen/> · Gute URLs
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
25/11/2008 - 13:38 | Warnen spam
Hallo Christoph,

Christoph Schneegans wrote:

Ich habe eine SQL-Server-Tabelle in Access verknüpft und öffne sie nun
in der Tabellenansicht. Die meisten Datensàtze kann ich problemlos
bearbeiten, aber bei einigen wenigen erhalte ich folgende Meldung:

Schreibkonflikt

Dieser Datensatz wurde seit Beginn der Bearbeitung von einem anderen
Benutzer geàndert. Wenn Sie den Datensatz speichern, werden Sie die
Änderungen des anderen Benutzers überschreiben. (...)

Der Button "Datensatz speichern" ist aber deaktiviert. Das passiert
selbst dann, wenn ich Access mit /excl starte. Im SQL Server
Enterprise Manager kann ich ebendiese Datensàtze aber problemlos
bearbeiten. Was könnte da los sein?



In der Regel liegt es am fehlenden Timestamp in der Tabelle am SQL Server.
Leg mal einen an und probier nochmal.

Gruss - Peter

Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen