Schreibschutz im Ordner

09/09/2008 - 13:37 von Florian | Report spam
Hallo,
ich habe mehrere Ordner die von Vista nun als Schreibgeschützt
gekennzeichnet sind.
Wenn ich --> rechte Maustaste-->Eigenschaften-->Schreibschutz entfernen
klicke, muss ich kurz meine Admin Rechte bestàtigen und er Ändert das. Wenn
ich nun jedoch wieder auf die Eigenschaften gehe, dann ist der Ordner immer
noch Schreibgeschützt.
Die Datein im Ordner jedoch kann ich veràndern, also den Schreibschutz
entfernen. Die Unterordner hingen nicht. Wenn ich mit Programmen auf diese
Datein zugreife jedoch auch nicht. Jedenfalls kann itunes nun keine Mp3 Tags
mehr setzten.
Mein Benutzerprofil ist mit Admin Rechten ausgestattet.
Ich habe schon attrib probiert (erst regedit veràndernt und dann cmd als
Admin gestartet: attrib -r f:\musik /S /D), was auch nichts gebracht hat.
Zuletzt habe ich die Ordnerrechte veràndert. Jeder der nun als Nutzer im
Ordner steht hat "Vollzugriff", trotzdem bleibt der Schreibschutz.
Kann mir bitte jemand helfen?! Mache ich da einen Denkfehler? Ich glaube es
hat was mit den Ordnerrechten zu tun, leider kenne ich mich damit aber nicht
aus. Oder ist es ein anders problem? Ich habe schon andere Foren, google etc.
benutzt, aber eine Lösung nicht finden können.
Vielen Dank schon Mal im vorraus!
thx.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
09/09/2008 - 14:10 | Warnen spam
Hallo Florian,

ich vermute du liest die Anzeige falsch, siehe
http://www.heise.de/ct/faq/hotline/04/01/01.shtml


Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen