Schreibzugriff für Non-Admin

27/06/2008 - 22:14 von Stefan Wendel | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe für einen Bekannten aus Sicherheitsgründen (zum Surfen, etc.)
ein 'eingeschrànktes Benutzerkonto' unter WinXP mit SP2 eingerichtet.

Nun hat er das WISO Sparbuch 2008 und das möchte andauernd Updates
installieren. Bei der Übertragung mittels Elster meckert es zudem, eine
.ini-Datei im Programmverzeichnis sei schreibgeschützt.

Da ich nicht andauernd dort trouble-shooten kann, möchte ich diesem
Benutzer nun zusàtzliche Schreibrechte auf das Verzeichnis
C:\Programm\Wiso geben.


Weiß
a)jemand wie das Einrichten der Schreiberlaubnis geht (NUR dieses
Verzeichnis)
b)welche Risiken durch das Gewàhren der Schreiberlaubnis entstehen?


Vielen Dank für Eure Hilfe!
Stefan

f'up an: de.comp.os.ms-windows.misc
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Krueger
27/06/2008 - 22:46 | Warnen spam
Am Fri, 27 Jun 2008 22:14:18 +0200 schrieb Stefan Wendel:

Da ich nicht andauernd dort trouble-shooten kann, möchte ich diesem
Benutzer nun zusàtzliche Schreibrechte auf das Verzeichnis
C:\Programm\Wiso geben.



Schlechte Idee, das Programm wegzuschmeißen wàr besser

Falls du XP Home hast:

Sicherheit für Ordner und Dateien bei der Windows XP Home Edition
http://www.rt-sw.de/freeware/freeware.html

Falls du XP Pro hast:
Einfache Dateifreigabe ausschalten

Weiß
a)jemand wie das Einrichten der Schreiberlaubnis geht (NUR dieses
Verzeichnis)



Rechte Maustaste - Eigenschaften - Sicherheit

b)welche Risiken durch das Gewàhren der Schreiberlaubnis entstehen?



Der Benutzer / ein Virus/Trojaner kann die ausführbaren Dateien austauschen
und alle Benutzer die das Programm starten "infizieren".

Gruß Carsten
ID = 0x2BFBF5D8 FP = 53CA 1609 B00A D2DB A066 314C 6493 69AB 2BFB F5D8
http://www.realname-diskussion.info - Realnames sind keine Pflicht
http://www.spamgourmet.com/ + http://www.temporaryinbox.com/ - Antispam
cakruege (at) gmail (dot) com | http://www.geocities.com/mungfaq/

Ähnliche fragen