Schrift wird in Word 2003 nicht fett ausgedruckt

24/03/2009 - 09:31 von Beat | Report spam
Wir benutzen die Schrift Univers 45 Light (True Type) UnivLi45.ttf. Leider
kann man auf neu installierten HP-Druckern diese Schrift nicht mehr fett
ausdrucken, was vorhin problemlos ging. Der gleiche Text wird aus einem
WordPad Dokument einwandfrei ausgedruckt, nur nicht in Word. Es wurden schon
alle Einstellungen wie: True Typ als Bitmap senden auf dem Drucker usw. ohne
Erfolg versucht. Wir benutzen Word 2003 Proffesional SP3. Da grundsàtzlich
das Ausdrucken der Schrift funktioniert nehme ich an, dass eine Einstellung
noch gemacht werden muss.
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
24/03/2009 - 11:46 | Warnen spam
Hallo Beat,

"Beat" schrieb

Wir benutzen die Schrift Univers 45 Light (True Type) UnivLi45.ttf.
Leider kann man auf neu installierten HP-Druckern diese Schrift
nicht mehr fett ausdrucken, was vorhin problemlos ging.



anderen Druckertreiber getestet? Der Schriftschnitt ist installiert? Am
Bildschirm wird er richtig angzeigt? Unter "Extras | Optionen |
Kompatibilitàt" ist im Dokument keine "Schriftartenersetzung" aktiviert? In
den Druckereigenschaften ist nicht aktiviert, dass druckereigene Schriften
verwendet werden sollen?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen