Schrift in XFCE4 mit kwin

10/11/2016 - 20:50 von Klaus Becker | Report spam
n'Abend,

in Sid benutze ich XFCE4, mit cairodock und KDE als Windowmanager, dank "kwin
Windowmanager brauche ich wegen ein paar Grafikeffekten, z. B Würfel und vor
allem der Möglichkeit, die gesamten Bildschirmanzeige zu vergrössern (eine Art
Lupe).

Bis jetzt hatte ich auch bei den KDE-Programmen - ich benutze weiter z. B.
konsole, Dolphin und kmail - die Schriften, die ich wollte.

Seit dem letzten dist-upgrade sind die KDE-Schriften deutlich kleiner geworden
und nicht mehr einstellbar. Ich kann sie zwar mit systemsettings einstellen,
aber es verândert sich nichts. Ich hab's mit mehreren Schriften versucht. Auch
habe ich KDE-Plasma gestartet, um zu sehen, ob dort die Schriften noch
einstellbar sind: Antwort ja.

Da ich sehr kurzsichtig bin, ist das für mich wirklich ein Problem.

Hat jemand eine Idee? Was mag da beim dist-upgrade passiert sein?

tschüs

Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Datasmurf
11/11/2016 - 11:30 | Warnen spam
On Thu, 10 Nov 2016 20:43:12 +0100
Klaus Becker wrote:

n'Abend,

in Sid benutze ich XFCE4, mit cairodock und KDE als Windowmanager, dank "kwin
Windowmanager brauche ich wegen ein paar Grafikeffekten, z. B Würfel und vor
allem der Möglichkeit, die gesamten Bildschirmanzeige zu vergrössern (eine Art
Lupe).

Bis jetzt hatte ich auch bei den KDE-Programmen - ich benutze weiter z. B.
konsole, Dolphin und kmail - die Schriften, die ich wollte.

Seit dem letzten dist-upgrade sind die KDE-Schriften deutlich kleiner geworden
und nicht mehr einstellbar. Ich kann sie zwar mit systemsettings einstellen,
aber es verândert sich nichts. Ich hab's mit mehreren Schriften versucht. Auch
habe ich KDE-Plasma gestartet, um zu sehen, ob dort die Schriften noch
einstellbar sind: Antwort ja.

Da ich sehr kurzsichtig bin, ist das für mich wirklich ein Problem.

Hat jemand eine Idee? Was mag da beim dist-upgrade passiert sein?

tschüs

Klaus




Evtl. dein DPI Einstellungen aendern?



#irc - real netizens last resort

Ähnliche fragen