Schriften-Chaos

27/11/2011 - 09:31 von pelikan | Report spam
Hallo Ihr

iMac 24"
10.5.8

Meine Schriftsammlung zeigt 253 Schriften - und so sieht das Schriftmenu
in den Programmen dann auch aus...

Mir ist schon klar, dass ich in der Schriftsammlung Schriften zu Gruppen
ordnen und aktivieren/deaktivieren kann. Dennoch: Es stört mich,

- dass ich Schriften aus 3 verschiedenen Quellen da drin habe
- dass ich die meisten der Schriften weder brauche noch eindeutig
einem Programm zuordnen kann, welches sie installiert hat.
- dass ich auch nicht genau weiss, was ich denn nun löschen kann,
ohne dass irgendein Programm nicht mehr funktioniert.

Ich hàtte gerne im Ordner Library jene Fonts, die das System wirklich
braucht (da sind im Moment weit über 300 files drin). Und in der Library
des Systems alles andere.

Früher habe ich mal mit Suitcae gearbeitet, das Ding aber schon lange
aus den Augen verloren. Ich würde lieber mit Bordmitteln eine Lösung
finden.

Stimmt es, dass ich in jedem der 3 Fonts-Ordner die Schriften in
Unterordner sortieren kann? Das würde mir zum Beispiel schon helfen.
Oder wie macht Ihr das?

Für einen erhellenden Input dankbar



Roger
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann Schaefer
27/11/2011 - 10:20 | Warnen spam
R. Pellaton schrieb:

Ich hàtte gerne im Ordner Library jene Fonts, die das System wirklich
braucht (da sind im Moment weit über 300 files drin). Und in der Library
des Systems alles andere.



Finger weg von /System/Library/Fonts!
Vorsicht bei /Library/Fonts - da werfen Programme ihre Schriften rein
Aufràumen - auch mit Unterordnern - im Homeverzeichnis ~/Library/Fonts

http://support.apple.com/kb/HT1642

Je nach Programmen kommt da in /Library/Fonts einiges dazu, speziell MS Office
http://www.microsoft.com/typography...t.aspx?PID7
außerdem Freehand und die Adobe-Programme usw.

Stimmt es, dass ich in jedem der 3 Fonts-Ordner die Schriften in
Unterordner sortieren kann? Das würde mir zum Beispiel schon helfen.
Oder wie macht Ihr das?



Finger weg von /System/Library/Fonts
besser auch Finger weg von /Library/Fonts - es sei denn, man ist sich sicher,
was man da wegràumt. Vor allem aber die "Internet-Fonts" werden da gerne aus
Versehen gelöscht.
Im User-Font-Verzeichnis kann man aufràumen.

Ähnliche fragen