schriften in sunbird und seamonkey

18/07/2008 - 10:54 von D. Roland Boehme | Report spam
Hallo!

Ich bin grad von KDE zu Gnome gewechselt, bzw. von Kubuntu zu Ubuntu.
Ich hatte gehofft, meinen geliebten SeaMonkey weiter nutzen zu können.
Leider sehen die Schriften in Seamonkey sehr schlecht aus. Ganz
verwaschen im Vergleich zu Firebird und Thunderbird. Allerdings ist es
bei Sunbird, den ich als Kalender benutzen wollte, auch so. Ich bin nun
kein Anfànger in diesen Dingen. Hab auch verschiedene Einstellungen in
Gnome und Seamonkey ausprobiert. Leider ohne Ergebnis. Vielleicht hat
hier noch jemand einen Tip, wie ich die Schriftdarstellung in den beiden
genannten Programmen verbessern kann?

Herzlichen Dank im voraus,

Roland
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai-Martin Knaak
18/07/2008 - 16:27 | Warnen spam
On Fri, 18 Jul 2008 10:54:03 +0200, D. Roland Boehme wrote:

Vielleicht hat hier noch jemand einen Tip, wie ich die
Schriftdarstellung in den beiden genannten Programmen verbessern kann?



Bei mi hat bei àhnlicher Problematik ein Aufruf von kcontrol mit kurzem
Wackeln an der Schriftgröße geholfen.

<(kaimartin)>
Kai-Martin Knaak tel: +49-511-762-2895
Universitàt Hannover, Inst. für Quantenoptik fax: +49-511-762-2211
Welfengarten 1, 30167 Hannover http://www.iqo.uni-hannover.de
GPG key: http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?search=Knaak+kmk&op=get

Ähnliche fragen