Schrittmotor Treiber IC

05/07/2010 - 16:34 von Clemens Meerbaum | Report spam
Ich bin auf der Suche nach einer scheinbar exotischen Anwendung.
Ich möchte einen bipolaren Schrittmotor drehen. Soweit ganz einfach.

Mal möchte ich im Positionierbetrieb eine relative Position mit Rampe
anfahren, mal einfach nur solange fahren, wie ein Signal anliegt.

Ich hàtte aber gerne

- 1/16 Mikroschrittbetrieb
- Rampensteuerung
- mind. 8 Stufen Stromabsenkung bei Stillstand
- programmierbarer Maximalstrom
- Overtemperature-, Short-Circuit-, Cross-Cicuit-, Undervoltage-
Protection
- 3 Byte Schrittzàhler
- Warnmeldungen (Undervoltage, StepLoss, ...)
- Bussteuerung (I2C, TWI, SPI, RS232, ...)
- zusàtzlich analoge Steuerung
- rechts/links TTL
- Geschwindigkeit 0..5V analog
- evtl. Rampe 0..5V analog

Am besten alles in einem Gehàuse. Ich suche also ein monolithisches IC
mit Logik und Treiber bis 0,25A Phasenstrom. Bei Trinamic gibt es sowas,
man muss aber immer irgendwelche analogen Sinuswellen anlegen,
oder aber über den Bus stàndig die Position zurücksetzen und eine neue
Zielvorgabe angeben, z.B. TMC222.

Vielleicht kennt einer ein solches IC in SOxx, TQFP oder àhnlich, bitte
kein QFN und nicht so groß wie L298. Platz für Kühlkörper ist auch nicht
vorhanden. Für Hutschienenmontage gibt es da auch was, ist aber zu groß.

Gruß,
Clemens
 

Lesen sie die antworten

#1 Clemens Meerbaum
05/07/2010 - 17:43 | Warnen spam
Im Internet hat schon jemand die Suche aufgegeben und sich eines µC und
einer H-Brücke bedient. Ist vielleicht das einfachste, eine komfortable
Software zu schreiben, den eigenen Bedürfnissen anzupassen und alle
Anforderungen damit abzudecken.

Gruß,
Clemens

Ähnliche fragen