Schrumpfschlauch als ESD-Schutz?

02/03/2015 - 16:48 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

prinzipiell scheint es mir durchaus attraktiv zu sein kleine Platinen
zum Schutz einfach einzuschrumpfen. Auch auf dem Markt finden sich
einige Baugruppen die der Hersteller genau so geschützt hat.

Die Frage, die sich mir dabei aber stellt: Werden empfindliche
Baugruppen denn durch Schrumpfschlauch ausreichend geschützt?

Gruß

Manuel
 

Lesen sie die antworten

#1 gUnther nanonüm
02/03/2015 - 17:37 | Warnen spam
"Manuel Reimer" schrieb im Newsbeitrag
news:md20op$fj6$

prinzipiell scheint es mir durchaus attraktiv zu sein kleine Platinen zum
Schutz einfach einzuschrumpfen. Auch auf dem Markt finden sich einige
Baugruppen die der Hersteller genau so geschützt hat.

Die Frage, die sich mir dabei aber stellt: Werden empfindliche Baugruppen
denn durch Schrumpfschlauch ausreichend geschützt?



Hi,
klar. Riskant bei ESD sind "Spitzen", aber eine flàchig anliegende
Plastikschicht, die alle paar Millimeter irgendeinen besseren Leiter
berührt, làdt sich nicht auf. Sonst tàte jeder IC ausfallen, wenn er auch
nur beleuchtet wird.

mfg,
gUnther

Ähnliche fragen