Schutzschaltung für 10V-Analogeingang

06/09/2007 - 13:26 von Christian Keck | Report spam
Moin, zusammen,

wir betreiben hier ein Steuergeràt in einer sehr rauhen Umgebung (Technikum
für Holzwerkstoffe, widrige Umgebungsbedingungen, rauher Umgang mit
Elektronik mit Aufbau- und Bedienungsfehlern). Das Steuergeràt hat einen 0V
bis 10V-Analogeingang, den ich gegen Überspannung und Verpolung schützen
will. Könnt Ihr mir eine Schaltung empfehlen? Vielleicht ein fertiges Modul?

Vielen Dank, Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
06/09/2007 - 13:44 | Warnen spam
"Christian Keck" schrieb im Newsbeitrag
news:46dfe3e4$

wir betreiben hier ein Steuergeràt in einer sehr rauhen Umgebung (Technikum
für Holzwerkstoffe, widrige Umgebungsbedingungen, rauher Umgang mit Elektronik
mit Aufbau- und Bedienungsfehlern). Das Steuergeràt hat einen 0V bis
10V-Analogeingang, den ich gegen Überspannung und Verpolung schützen will.
Könnt Ihr mir eine Schaltung empfehlen? Vielleicht ein fertiges Modul?




Du musst vorher wissen, wie hoch die Ueberspannug maximal sein
kann, und welche Frequenz sie maximal haben kann.

Dann baust du

+-|>|- +10V
|
Eingang --Vorwiderstand--+--+-- ehemaliger Analogeingang
| |
Kondensator = +-|<|- Masse
|
+-- Masse

Der Vorwiderstand muss den Strom bei maximaler Uberspannung
auf einen vertraeglichen Wert fuer die Dioden begrenzen, und
auch bei maximaler Frequenz als Widerstand wirken.
Nutzsignale darf er aber zusammen mit dem Kondensator nicht
so weit beeinflussen, dass der Messwert zu falsch wird.
Der Kondensator begrenzt hinter dem Widerstand die Frequenz,
die die Dioden verarbeiten muessen, richtet sich also nach
der Geschwindigkeit der Dioden und der Neben-Kapazitaet des
Widerstandes.

Uebliche Bauteile: 10k,10nF,BAV99, naechste Stufe siehe
F.23. Das KFZ-Bordnetz
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen