Schwarze Tinte

12/11/2011 - 21:47 von Robert Rohling | Report spam
Kennt zufàllig einer ein gutes Rezept zur Herstellung von schwarzer
Druckertinte?


Gruß R.R.


Ich bin unschuldig, ich hab sie nicht gewàhlt!
 

Lesen sie die antworten

#1 gUnther nanonüm
13/11/2011 - 01:06 | Warnen spam
"Robert Rohling" schrieb im Newsbeitrag
news:4ebedb6b$0$6630$

Kennt zufàllig einer ein gutes Rezept zur Herstellung von schwarzer
Druckertinte?



Hi,
bestimmt.

Aber vor soeiner Frage mußt Du noch ein paar Einzelheiten aus dem Hirn
quetschen. Tinte ist ein recht spezielles Gesöff, je nach Anwendung muß die
haltbar, schnelltrocknend, deckend, nichtkorrosiv, hochsiedend, schmierend,
homogenisiert, lösemittelfrei oder auch glànzendtrocknend sein. Mal ganz
abgesehen von der Mischbarkeit, dem ph-Wert, der Viskositàt...
Eine behelfsmàßige "Kanzleitinte" kann man sich aus Lampenruß und
irgendeiner trocknenden Suspension auf Wasserbasis anrühren. Das muß man
dann aber gut mixen und vermutlich öfter schütteln. Wimre hat mal Ruß aus
dem Glaszylinder der Petroleumlampe, Essig und
Kartoffelstàrke/Kartoffelwasser gefunzt. Muß zu Uropas Zeiten gewesen sein.
Damals waren die Federn noch hart im Nehmen.

mfg,
gUnther

Ähnliche fragen