Schwarzwerden dees Bildschirms an- und abstellen

06/08/2008 - 08:59 von Sabine Baer | Report spam
Hallo,

irgendwo ist eingestellt, dass der Bildschirm nach ein paar Minuten,
in denen nichts ueber die Tastatur oder die Maus eingegeben wurde,
schwarz wird.

Das ist ja durchaus sinnvoll, aber manchmal laestig. Ich habe leider
die Stelle,Instanz/Datei, in der das festgelegt werden kann, nicht
gefunden.
Kann mir jemand helfen?

Danke,
Sabine


Gewoehnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hoert,
es muesse sich dabei doch auch was denken lassen.
(J. W. Goethe, Faust I)
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Krüger
06/08/2008 - 11:30 | Warnen spam
Sabine Baer wrote:
Hallo,

irgendwo ist eingestellt, dass der Bildschirm nach ein paar Minuten,
in denen nichts ueber die Tastatur oder die Maus eingegeben wurde,
schwarz wird.

Das ist ja durchaus sinnvoll, aber manchmal laestig. Ich habe leider
die Stelle,Instanz/Datei, in der das festgelegt werden kann, nicht
gefunden.
Kann mir jemand helfen?



Hm leider hast du nicht gesagt, welches BSD du benutzt, daher gehe ich
mal von FreeBSD aus...

du solltest dir folgende Manpages durchlesen: syscons, splash und vidcontrol

in denen erfàhrst du, wie du den Screensaver entweder ganz ausstellst
oder den timeout erhöhen kannst

Danke,



kein ding ;)

Sabine

Ähnliche fragen