Schwebende Supraleiter und Themperaturen unter dem absoluten Nullpunkt

12/02/2014 - 18:16 von xquantum725 | Report spam
Ich habe vor làngerer Zeit mal einen Artikel in Spektrum der Wissenschaft gelesen wo es um Diamagnetismus ging. Es war wohl damals noch nicht gelößt wie es genau funktioniert das die Magneten ohne Steuermechanismuss schweben. Ich dachte das es sich vieleicht um einen Effekt handelt, der auf einer art negativer Themperatur beruht nur halt in der Form eines Magnetfeldes es gab schon einige Artikel zu disem Thema in New Scientist.
Ich stelle mir das in etwa so vor wie ein Auto das auf einer Bergkuppe steht und so gebaut wurde das es, egal wie, beim bewegen Energie verbraucht. Und hier hat das Auto schon eine Negative menge Benzin im Tank.
Problematisch ist das für mich auch mit dem Quantenzinz, also das die menge der Energie mit der 3 potenz ansteigt wenn die negative Energie ausgeglichen werden soll(symetrieproblem). Zudem kommt das Beide Energieformen untrennbar sind.
Um zurück zu dem Auto zu kommen, es kann nicht rollen, was aber nach den Gesetzen der Quantemechanik schwirieg ist schließlich wàre es in der Quantemechanik so das es in beide Richtungen gleichzeitig Bergab rollen müsste, bis es duch eine Messung Orts-festgelegt wird. Dann gab es noch einen Artikel in dem es darum ging das Qbits auch Rechnen kömmen wenn sie dauernt gemessen(dekohàrenz)
werden.
ich fànde Negative Energien in Atomen auch deswegen interessant weil sie negative Volumen hervorbringen könnten so das der Raum gekrümmt wird.
Da hatte ich dann Geometrische probleme mit der Planklànge in zusammenhang zumidest grafisch weil es ja kleine Winkelabstànde nicht gibt(Körnung der Raumzeit um zum Beispiel Unendliche frequenzen am Ereignishorizont Schwarzer Löcher zu vermeiden).
Zu dem was S. Hawking auf der Konferenz gesagt hat habe ich Zwei Fassungen gehört, einmal: das es Strings sind die völlig zerknautscht sind die entkommen oder das der Ereignishorizont Superpositioniert und das Teilchen über diesen Effekt entkommt.
Dann gab es da noch das Phànomen das es den Doppelspalt versuch nicht nur im Ràumlichen sondern auch durch Zeitlichen Spalten funktioniert.
Also nahm ich eine art Sring an der sich in 4 Dimensionen befindet 2 Endpunkte
aus negativer Energie und ein Verbindungsstring aus Anti negativer Energie. Ächnlich wie es sich Frequenztechnisch mit Materie und Antimaterie verhàlt.
die Endungen würden also im mathematischen sinne den Raum krümmen und die Antinegative Energie(eigentlich eine verschrànkung) wàre teil der Raumzeit. Dann dachte ich wenn die normale Materie an die Endpunkte gebunden ist, ist symetrisch naheliegend das die Antimaterie an die Anti negative Energie gebunden ist. Schließlich hat man noch keinen richtig guten Symetrie fehler gefunden der das verschwinden der antimaterie nach dem urknall begründet(Zum Bespiel wurde angenommen das K+ Meson würde die CTP symerie verletzen). so wàre die Antimaterie also pracktisch auf den strecken zwischen den Sternen und der materie verstekt.
Vieleicht gibt es ja einen Trick das Sytem so zu manipuliern das die Negativen Energie Endpunkte in denen unsere Materie ruht so in der Zeit zu manipuliern das die antimaterie duch die zeit "reist"(Der Zeitlich doppelspallt Versuch) und mit der normalen Materie wechselwirkt.
Ich Denke Josephson Konntakte be denen Scheinbar Tunneleffekte zu Verschrànkungen aufgebaut werden wàren ein guter ansatz.

Warum ich sowas Schreibe, naja mir macht das einfach spass über sowas nachzudenken...

Vielleicht gibt es wenn es negative Energie gibt sogar imaginàre Magnetfeld Effektte also das ding mit der -1
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas PointedEars Lahn
12/02/2014 - 23:29 | Warnen spam
Hallo E-Mail-Adresse!

googlepustete:

[-1 2 3 4 aber Ächnlich also also also also Also am an an an angenommen
ansatz. ansteigt Anti Anti antimaterie antimaterie Antimaterie
Antimaterie Antimaterie Antinegative art art Artikel Artikel Artikel
Atomen auch auch auch auch auf auf auf auf aufgebaut aus aus ausgeglichen
Auto Auto Auto be befindet begründet(Zum beide Beide beim Beispiel Benzin
Bergab Bergkuppe beruht Bespiel bewegen bis CTP da Da dachte dachte damals
dann Dann Dann Dann darum das das das das das das das das das das das das
das das das das das das das das das das das das das dauernt dem dem dem
dem dem den den den den den denen denen Denke der der der der der der der
der der der der der der der der der der der der der deswegen
Diamagnetismus die die die die die die die die die die die die die die die
die diesen Dimensionen ding disem doppelspallt Doppelspalt duch duch durch
Effekt Effekt Effektte egal ein ein ein eine eine eine eine einen einen
einen einen einer einer eines einfach einige einmal: Endpunkte Endpunkte
Endpunkte Endungen Energie Energie Energie Energie Energie Energie Energie
Energie. Energie(eigentlich Energieformen Energien entkommen entkommt.
Ereignishorizont Ereignishorizont es es es es es es es es es es es es es
es es es es es es, Es etwa fànde Fassungen fehler Form frequenzen
Frequenztechnisch funktioniert funktioniert. für gab gab gab gebaut
gebunden gebunden gefunden gehört, gekrümmt gelesen gelößt
gemessen(dekohàrenz) genau Geometrische gesagt Gesetzen gibt gibt gibt
gibt(Körnung ging ging. gleichzeitig grafisch guten guter habe habe halt
handelt, hat hat hat hatte Hawking hervorbringen hier ich ich ich ich ich
ich Ich Ich Ich Ich im im im imaginàre in in in in in in in in in in in in
interessant ist ist ist ist, ist. ja ja Josephson K+ kann keinen kleine
kommen, kömmen kommt Konferenz Konntakte könnten krümmen làngerer Löcher
macht Magneten Magnetfeld Magnetfeldes mal man manipuliern manipuliern
materie Materie Materie Materie Materie mathematischen menge menge Meson
Messung mich mir mir mit mit mit mit mit mit müsste, nach nach
nachzudenken... naheliegend nahm naja negative negative negative negative
Negative Negative Negativen negativer negativer negativer New nicht nicht
nicht nicht noch noch noch noch normale normalen nur nur oder ohne Orts-
festgelegt Phànomen Planklànge potenz pracktisch Problematisch probleme
Qbits Quantemechanik Quantemechanik Quantenzinz, Raum Raum Ràumlichen
Raumzeit Raumzeit. Rechnen "reist"(Der richtig Richtungen rollen rollen,
ruht S. Scheinbar schließlich Schließlich schon schon Schreibe, Schwarzer
schweben. schwirieg Scientist. sich sich sich sie sie sind sind sind.
sinne so so so so so so so sogar soll(symetrieproblem). sondern sowas
sowas Spalten spass Spektrum Sring steht stelle Sternen Steuermechanismuss
strecken Strings Superpositioniert symerie Symetrie symetrisch Sytem Tank.
teil Teilchen Thema Themperatur Trick Tunneleffekte über über um um um Um
und und und und und und und Und Unendliche unsere untrennbar urknall
Verbindungsstring verbraucht. verhàlt. verletzen). vermeiden).
verschrànkung) Verschrànkungen verschwinden verstekt. versuch Versuch)
vieleicht Vieleicht Vielleicht völlig Volumen vor vor war wàre wàre wàre
wàren Warum was was wechselwirkt. weil weil wenn wenn wenn wenn werden
werden werden. wie wie wie wie, Winkelabstànde wird. wird. Wissenschaft
wo wohl wurde wurde würde würden zeit Zeit Zeit Zeitlich Zeitlichen
zerknautscht zu zu zu zu zu zu zu Zu Zudem zum zumidest zurück
zusammenhang Zwei zwischen]



Ich hab’ mal das, was Du gepostet hast, oben in eine dazu àquivalente Form
gebracht.

Siehe auch <news:de.newusers.infos>

HTH

PointedEars

Twitter: @PointedEars2
Please do not Cc: me. / Bitte keine Kopien per E-Mail.

Ähnliche fragen