Forums Neueste Beiträge
 

Schwingneigung bei SNT an LED Strips - LEDs als Photodioden

23/02/2009 - 20:23 von C.P. Kurz | Report spam
Ein Bekannter rief mich gerade an, weil er eine schnelle Problemlösung
mit einem Beleuchtungsaufbau für ein Architekturmodell braucht.

Er versorgt zahlreiche 12V LED-Strips aus Schaltnetzteilen mit 12V/5A,

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;L...TICLEW482;

Bei den Testaufbauten war das scheinbar nicht problembehaftet - aber
jetzt mit der endgültigen Dimensionierung berichtet er von
kurzperiodischem Aus/Einschalten und Schaltgeràuschen der Netzteile,
wohl auch in Abhàngigkeit der Raumbeleuchtung (Neonröhren).

Dass LEDs auch als Photodioden arbeiten ist ja bekannt, nur ist das in
üblichen LED Beschaltungen ja selten ein Problem. Da er hier
offensichtlich sehr viele LED-Streifen parallel geschaltet hat, scheint
sich dieser Effekt jetzt aber zumindest bei diesem Netzteil verschàrft
auszuwirken. Entweder geràt da was im Netzteil ins Schwingen, oder aber
die im Netzteildatenblatt erwàhnte AutoRecovery Funktion verursacht ein
periodisches Off/Restart wegen irgendwelcher Regelprobleme oder
Gegenspannungen am Ausgang.

Jemand ne Idee, wie man das Problem am einfachsten beseitigen kann?

Ich werde morgen erstmal mit anderen Netzteilen aus meinem Fundus
hinfahren, vielleicht sind auch PC-Netzteil ne schnell zu beschaffende
Alternative, falls es wirklich eine ungünstige Kombination dieses
speziellen Netzteiltyps mit dieser Beschaltungsauslegung ist?



- Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
23/02/2009 - 20:38 | Warnen spam
"C.P. Kurz" schrieb im Newsbeitrag
news:gnut2q$21j$03$

Bei den Testaufbauten war das scheinbar nicht problembehaftet - aber jetzt mit
der endgültigen Dimensionierung berichtet er von kurzperiodischem
Aus/Einschalten und Schaltgeràuschen der Netzteile,




Einfach ueberlastet ? Es schafft nur 4.5A.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen