Schwingungsfähiges PT2 glied regeln

29/02/2012 - 22:36 von nikostar | Report spam
Hallo,
ich suche ein Einstellverfahren für einen PID Regler der eine
schwingungsfàhige PT2 strecke regeln soll. Die Parameter der
Regelstrecke sind bekannt. In der Literatur sind ja viele Verfahren
beschrieben wie z.B. Ziegler/Nichols etc., aber die sind nicht für
solche Regelstrecken geeignet. Welche Möglichkeiten gibt es um die
Regelparameter zu ermitteln?
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
01/03/2012 - 05:45 | Warnen spam
schrieb nikostar:



Realname wàre hilfreich...
Klingt wie Hausaufgabe einer unserer
akademischen Bildungseinrichtungen.

Die Parameter der Regelstrecke sind bekannt.



Kann man sie hier konkret angeben ?`
PT2 kann eine Resonanzüberhöhung haben, wàre aber
mal schön zu sehen wie ausgepràgt die tatsàchlich ist.

z.B. Ziegler/Nichols etc., aber die sind nicht für
solche Regelstrecken geeignet.



Wenn PT2 nur ein Tiefpaß ist wüsste ich nicht warum sich
Z&N nicht eignen sollte.
Es gibt reale Anwendungen z.B. in Flugreglern in denen
im Frequenzgang mechanische Resonanzfrequenzen zu finden
sind. Gegen die baut man aber Notch/Sperrfilter ein.
D.h. der Regler hat andere Struktur. Niemand würde dort
simplen PID nehmen.

MfG JRD

Ähnliche fragen