SCLSPAM MAIL erneut senden

05/11/2008 - 15:06 von Hendrik Petzold | Report spam
Umgebung: Exchangeserver 2007, Symantec Mail Security for MS Exchange, Client
Outlook 2007

Herausgefilterte SPAMS werden in das Exchangepostfach sclspam abgelegt
(Ordner Junk-E-MAIL). Dieses Postfach wird tàglich kontolliert. Nun soll eine
Mail aus diesem Postfach erneut gesendet werden mit dem ursprünglichen
Absender.
Diese Mail wird in den Ordner Posteingang verschoben -> geöffnet -> Andere
Aktionen -> Diese Nachricht erneut senden ausgewàhlt.

Nun kommt folgender Hinweis: Sie scheinen nicht der ursprüngliche Absender
dieser Nachricht zu sein. Sind sie sicher, dass sie die Nachricht versenden
wollen?

Bejaht man, dann steht als Absender sclspam und nicht der Originalabsender?

Was habe ich ncht beachtet?

mfG
Hendrik
 

Lesen sie die antworten

#1 Anke
12/11/2008 - 14:15 | Warnen spam
Umgebung: Exchangeserver 2007, Symantec Mail Security for MS Exchange,
Client
Outlook 2007

Herausgefilterte SPAMS werden in das Exchangepostfach sclspam abgelegt
(Ordner Junk-E-MAIL). Dieses Postfach wird tàglich kontolliert. Nun soll
eine
Mail aus diesem Postfach erneut gesendet werden mit dem ursprünglichen
Absender.
Diese Mail wird in den Ordner Posteingang verschoben -> geöffnet -> Andere
Aktionen -> Diese Nachricht erneut senden ausgewàhlt.

Nun kommt folgender Hinweis: Sie scheinen nicht der ursprüngliche Absender
dieser Nachricht zu sein. Sind sie sicher, dass sie die Nachricht
versenden
wollen?

Bejaht man, dann steht als Absender sclspam und nicht der
Originalabsender?

Was habe ich ncht beachtet?

mfG
Hendrik






Hi Hendrik,

schau mal auf folgenden Link, ob das weiterhilft.

"Wiederherstellen von Nachrichten unter Quarantaene aud dem
Quarantaenepostfach fuer Spam"
http://technet.microsoft.com/de-de/...98920.aspx


Allgemein zum Thema Quarantaenepostfach ist noch folgender Link zu
empfehlen.

"Konfigurieren und Verwalten des Quarantaenepostfachs fuer Spam"
http://technet.microsoft.com/de-de/...24897.aspx

MfG

Anke

Ähnliche fragen