Screen Sharing vs. CotVNC

29/03/2008 - 19:04 von Sebastian Kaps | Report spam
Hi!

Ich habe einen Linux-Rechner, auf dem ein VNC-Server làuft. Bisher habe
ich auf dem MacBook immer "Chicken of the VNC" als VNC-Client genutzt.
Nachdem ich heute erfahren habe, daß das Screen Sharing von Leopard
ebenfalls das VNC-Protokoll verwendet, habe ich dieses mal als Client
ausprobiert. Leider ist Screen Sharing beim Bildaufbau deutlich
langsamer als CotVNC. Woran liegt das? Kann man da irgendwas dran
drehen?
Die Möglichkeit, im Finder einfach auf "Share Screen..." zu klicken,
wàre schon ein Argument für das eingebaute Screen Sharing.

Ciao, Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 springmauser
31/03/2008 - 12:35 | Warnen spam
Sebastian Kaps wrote:

Leider ist Screen Sharing beim Bildaufbau deutlich
langsamer als CotVNC.



ich hab das genau umgekehrt empfunden.

Stell mal die Anzahl der Farben runter wenn das geht, dann wirds
flotter, zumindest bei CotVNC half das, man durfte aber nicht auf 256
stellen, da gabs Fehler.

ScreenSharing ist ja bereits als Server in Tiger enthalten, allerdings
scheinbar ohne jegliche Rechtsklick-Unterstützung, daher verwende ich
wieder Vine Server (OSXVNC).



Bye,
Dietmar

Ähnliche fragen