Screensaver abschalten beim Video ansehen

23/04/2016 - 18:30 von Andreas Tille | Report spam
Hi,

auf einem Testing-System hatte es mal genügt, den xscreensaver Prozess
einfachzu killen, um den Screensaver abzuschalten, wenn ein Video
angesehen wurde. Seit einiger Zeit schaltet der Bildschirm nun
denoch dunkel - keine Ahnung warum. Was kann man dagegen tun?

Viele Grüße

Andreas.

http://fam-tille.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Funk
23/04/2016 - 18:40 | Warnen spam
Andreas Tille schrieb am Samstag, den 23.04.2016 um 18:24:
Hi,

auf einem Testing-System hatte es mal genügt, den xscreensaver Prozess
einfachzu killen, um den Screensaver abzuschalten, wenn ein Video
angesehen wurde. Seit einiger Zeit schaltet der Bildschirm nun
denoch dunkel - keine Ahnung warum. Was kann man dagegen tun?



Schwer zu sagen ohne Kontext-Information.

Insbesondere ist interessant welche Version der xdg-utils
installiert ist und welcher Desktop benutzt wird.

Viele Video-Abspielprogramme (u.a. das beliebte vlc) benutzen
das Dienstprogramm "xdg-screensaver suspend <window-id>",
um den Bildschirmschoner wàhrend der Wiedergabe abzuschalten.
Wie ich kürzlich heraus fand, war xdg-utils bis einschließlich
Version 1.1.0 in der Beziehung fehlerhaft, dass es davon fest
ausging, dass ein Anwender, der KDE verwendet, dann auch den zu
KDE gehörenden kscreensaver benutzen muss. Da ich gerne den
Xscreensaver von Jamie Zawinski verwende, war diese Annahme
auf meinem Computer natürlich falsch.

Ich habe bei mir schnell die aktuelle Upstream-Version 1.1.1+ von
xdg-utils schmutzig am Paket-System vorbei installiert und schon
konnte ich meinen Film ungestört zu Ende angucken, weil in
xdg-utils 1.1.1+ der oben beschriebene Fehler schon behoben war. ☺

Viele Grüße, Peter Funk
Peter Funk, home: ✉Oldenburger Str.86, D-27777 Ganderkesee
mobile:+49-179-640-8878 phone:+49-421-20419-0 <http://www.artcom-gmbh.de/>
office: ArtCom GmbH, ✉Haferwende 2, D-28357 Bremen, Germany

Ähnliche fragen