Script, das SAMBA-Papierkorb löscht, soll auch die Verzeichnisse löschen

16/12/2007 - 22:02 von Gerhard Engler | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich verwende folgendes Script, um den SAMBA-Papierkorb automatisiert
regelmàßig zu löschen.

#!/bin/bash
# Samba-Papierkorb der User löschen
for u in /home/userdata/* ; do
RECYDIR=$u/.Papierkorb
find "$RECYDIR" -ctime +9 -type f -print0 | xargs -r0 rm
find "$RECYDIR" -type d --empty -print0 | xargs -r0 rmdir
done

Leider werden im SAMBA-Papierkorb auch Unterverzeichnisse erstellt.
Diese löscht mein Script nicht.

Wie könnte ich denn das Script erweitern, so dass leere
Unterverzeichnisse mit gelöscht werden?

Danke!


Gerhard
 

Lesen sie die antworten

#1 helmut
16/12/2007 - 22:09 | Warnen spam
Hallo, Gerhard,

Du meintest am 16.12.07:


# Samba-Papierkorb der User löschen
for u in /home/userdata/* ; do
RECYDIR=$u/.Papierkorb
find "$RECYDIR" -ctime +9 -type f -print0 | xargs -r0 rm
find "$RECYDIR" -type d --empty -print0 | xargs -r0 rmdir
done

Leider werden im SAMBA-Papierkorb auch Unterverzeichnisse erstellt.
Diese löscht mein Script nicht.

Wie könnte ich denn das Script erweitern, so dass leere
Unterverzeichnisse mit gelöscht werden?



rm -rf

Falsch angewendet ist das ein sehr gefàhrlicher Befehl ...

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen