Script hat Probleme mit Leerzeichen in Dateinamen

09/11/2008 - 22:58 von Christian Steins | Report spam
Hallo,

ich habe mir ein kleines Script zum demuxen von kaffeine-DVB
Aufnahmen geschrieben, es funktioniert, solange der Dateiname
kein Leerzeichen enthàlt. Wie muss ich das Script àndern
damit es auch mit Leerzeichen funktioniert?

demux:

if [ "$1" = "" ]; then
echo "usage: demux <file>"
exit
fi

projectx.sh -demux "$1"


Im projectx.sh Script verstehe ich insb. die
letzte Zeile nicht:

/usr/bin/projectx.sh :


#!/bin/sh
#
# startscript for ProjectX
#

# source the jpackage helpers
VERBOSE=1
. /usr/share/java-utils/java-functions

# set JAVA_* environment variables
set_javacmd
check_java_env
set_jvm_dirs

testliquidlnf=`/bin/rpm -q liquidlnf | /usr/bin/grep -c "not installed"`

if [ "${testliquidlnf}" = "1" ] ; then
CLASSPATH=`build-classpath oro jakarta-commons-net ProjectX`
else
CLASSPATH=`build-classpath oro jakarta-commons-net ProjectX
liquidlnf`
fi
MAIN_CLASS="net.sourceforge.dvb.projectx.common.Start"

run $*


OS = Suse 11

Grüße,
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
09/11/2008 - 23:24 | Warnen spam
* Christian Steins schrieb:

Wie muss ich das Script àndern damit es auch mit Leerzeichen
funktioniert?



Das ist kein Linux-spezifisches Problem. Die Newsgroup
de.comp.os.unix.shell beschàftigt sich mit solchen Fragen.

Gruß, Heiko
Neu im Usenet? -> http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/
Linux-Anfànger(in)? -> http://www.dcoul.de/infos/
Fragen zu KDE/GNOME? -> de.comp.os.unix.apps.{kde,gnome}
Passende Newsgroup gesucht? -> http://groups.google.com/groups?as_umsgid=

Ähnliche fragen