Script verabschiedet sich unbekannterweise

20/01/2010 - 02:37 von Bernd Hohmann | Report spam
Ich hab hier ein Bash-Script, was im Tagesablauf völlig normal
durchlàuft aber irgendwie unbekannterweise sich beendet.

Ein/Ausgànge und Exits werden alle protokolliert, ebenso stderr.

Es hat den Anschein, dass ein "inotifywait" irgendwann sich selber und
den Vaterprozess wegreisst.

Aber stderr gibt nichts her.

Irgendeine Idee, wie man sowas in einen Monitorprozess stopfen kann?

Bernd

Visit http://www.nixwill.de and http://www.spammichvoll.de
jean.oliver@nixwill.de & bernado.bernhardi@spammichvoll.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
20/01/2010 - 07:13 | Warnen spam
Bernd Hohmann :
Irgendeine Idee, wie man sowas in einen Monitorprozess stopfen kann?



set -x und set -v kennst du?

Ähnliche fragen