Scrollbalken werden auf ungewoehnliche Weise verwendet

07/03/2010 - 14:05 von Andreas Borutta | Report spam
Moin,

mir ist aufgefallen, dass Scrollbalken in der Firmware 7.21 (auf einem
Nokia 6300) auf mir merkwürdig vorkommende Weise verwendet werden.

Am Desktoprechner kennt man Scrollbalken als Konzept.

1 Wenn alle Inhalt auf's Display passen, wird kein Scrollbalken
angezeigt.

2 Die Lànge des Scrollbalken zeigt die Relation der Displayhöhe zum
gesamten Inhalt an

IMHO ein sehr gutes Konzept.

Im Nokia stelle ich jetzt fest, dass, z. B. bei der Liste
"Menü > Einstellungen > Display > Aktiver Standby > Anzeige anpassen >
Schnellzugriffsleiste" der Scrollbalken gezeigt wird, obwohl alle
Eintràge auf's Display passen.

Die Lànge des Scrollbalkens füllt nicht die ganze Höhe aus.

Wie seht ihr das Ganze?

Andreas
http://borumat.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Harry Socher
07/03/2010 - 18:22 | Warnen spam
"Andreas Borutta" wrote in message
news:

Wie seht ihr das Ganze?



An einem 6720 ist das auch so - Nokia scheint sich
da nicht an den Windows-Standard zu halten,
sondern sein eigenes Süppchen zu kochen.

Unter" Verbindungen" sehe ich 4 Eintràge, wobei
der Scrollbalken parallel mitlàuft. Technisch gesehen,
nach "Windows-Denke", bràuchte es den Balken nicht.

Da kann man darüber streiten. Man kann z.B.
argumentieren, daß der Scrollbalken eine
zusàtzliche Markierung der aktuellen Position
darstellt, also die Menüauswahl vereinfacht wird.

Andererseits, Nokia ist kein WindowsCE-System,
die können machen, was sie wollen.

Harry

Ähnliche fragen