Scrollbereich nicht bis zum Ende sichtbar

01/01/2008 - 18:48 von Wolfgang Kutsche | Report spam
Hallo NG,

mit VBA stelle ich mit
Worksheets(1).ScrollArea = "a1:f" & 100
den Scrollbereich ein.
Wie zu erwarten, ist der Scrollbereich wie eingestellt sichtbar. (von Zeile
1-100)
Wenn ich aber in dem gleichen Tabellenblatt die Zeilen 15-55 mit VBA
ausblende,
Rows("15:55").Hidden = True
werden die letzten Scrollzeilen (ab Zeile 80) nicht mehr sichtbar.
Mit der Pfeilnachunten-Taste kann ich die Zeile 100 noch erreichen … aber
eben nicht sehen.
Addiere ich zu der letzten Zeile den Betrag b,
Worksheets(1).ScrollArea = "a1:f" & 100 + b
so ergeben sich folgende Situationen:
1.) für b = 1 bis 20
Der sichtbare Scrollbereich bleibt unveràndert. (ab Zeile 80 nicht sichtbar)
Mit der Pfeilnachunten-Taste kann ich die Zeile 100 + b erreichen … aber
nicht sehen.
2.) für b =>21
Der sichtbare Scrollbereich geht bis Zeile 100 + b

Wird die die Größe des Scrollbereiches oder die Anzahl der ausgeblendeten
Zellen oder die Position der ausgeblendeten Zellen veràndert, so ergeben sich
andere Situationen.
Ich habe dies in der Datei www.wk-bau-edv.de/Scrollen.xls dargestellt.

Kennt jemand dieses Problem und kann Abhilfe schaffen?
Ich möchte bei meinen Anwendungen nicht auf die Möglichkeit der Ausblendung
von Zeilen und gleichzeitige Einschrànken des Scrollbereiches verzichten.

Gruß Wolfgang
WinXP Home SP2, Office 2003 SP2
http://www.wk-bau-edv.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Kutsche
01/01/2008 - 18:55 | Warnen spam
Hallo nochmal,

einfacher zum Download:

Ich habe dies in der Datei http://www.wk-bau-edv.de/Scrollen.xls dargestellt.

Gruß Wolfgang
WinXP Home SP2, Office 2003 SP2
http://www.wk-bau-edv.de

Ähnliche fragen