SCSI-Fragen

03/07/2013 - 20:43 von Jochen Wilberding | Report spam
Moin,

hmm, seit Jahren hatte ich nichts mehr mit SCSI zu tun...
jetzt muß ich eine Datensicherung anpassen; ein neuer Streamer kommt.

ist: Adaptec mit 50pol SCSI-Anschluß, Streamer mit 50pol SCSI-Anschluß
neu: Streamer mit 68-pol SCSI-Anschluß

ein Adaptec 2940UW mit 50/68-pol-Anschlüssen ist zusàtzlich vorhanden.

wie wàre das Beste Vorgehen?

i) Adapter von 50 auf 68 benutzen
ii) 68-pol. Kabel benutzen

wie war das bei den Adaptern noch mit der Terminierung?
würde sowas wie http://search.ebay.de/370846007403 passen? was heißt
gedreht bei den Abgriffen?

Ach so: an dem SCSI-Controller hàngt nur der Streamer; alles andere ist
SATA oder PATA (DVD).




bis die tage
jochen

PS: bitte melden Sie sich, wenn Sie diese Nachricht NICHT erhalten haben!
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
03/07/2013 - 21:16 | Warnen spam
Hallo, Jochen,

Du meintest am 03.07.13:

hmm, seit Jahren hatte ich nichts mehr mit SCSI zu tun...
jetzt muß ich eine Datensicherung anpassen; ein neuer Streamer kommt.

ist: Adaptec mit 50pol SCSI-Anschluß, Streamer mit 50pol
SCSI-Anschluß neu: Streamer mit 68-pol SCSI-Anschluß

ein Adaptec 2940UW mit 50/68-pol-Anschlüssen ist zusàtzlich
vorhanden.

wie wàre das Beste Vorgehen?

i) Adapter von 50 auf 68 benutzen
ii) 68-pol. Kabel benutzen



Das 68-polige Kabel baut kleiner - falls das wichtig ist.

wie war das bei den Adaptern noch mit der Terminierung?
würde sowas wie http://search.ebay.de/370846007403 passen? was heißt
gedreht bei den Abgriffen?



Vermutlich kannst Du die Terminierung auch beim Streamer einstellen.

Ach so: an dem SCSI-Controller hàngt nur der Streamer; alles andere
ist SATA oder PATA (DVD).



Dann würde "im Prinzip" auch 50-polig reichen (erlaubt - wenn ich das
richtig verstanden habe - faktisch nur IDs von 0 bis 7).

Aber 68-polig scheint eher auch höhere Datenraten zu erlauben. Also:
Adaqtec 2940UW, und alles 68-polig.

Viele Gruesse!
Helmut

Ähnliche fragen