SCSI-Scanner mit identischer ID

09/05/2008 - 17:23 von Daniel Obermayer | Report spam
Hallo Gemeinde!

Ich habe ein kniffliges Problem.
Wir haben in der Firma einen Arbeitsplatz mit einem SCSI-Scanner.
Nun kommt es manchmal vor dass dieser Scanner gewartet werden muss. Dann
schließe ich einen baugleichen Scanner an den abgeschalteten Computer
an. Starte ich nun den Computer neu muss der Treiber für den Scanner neu
installiert werden. Dies ist aus verschiedenen Gründen ziemlich
unpraktisch; vor allem weil dann der u.a. laufenden VMware ein neues
SCSI-Geràt hinzugefügt werden muss...
Wie kann ich den Computer veranlassen dem ausgetauschten Scanner die
gleiche SCSI-ID zuzuweisen bzw. was muss ich einstellen, damit der
Treiber nicht neu installiert werden muss?

Betriebssystem ist übrigens WindowsXP


Grüße
D.Obermayer
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
09/05/2008 - 17:46 | Warnen spam
Hallo Daniel!

Daniel Obermayer schrieb:
Ich habe ein kniffliges Problem.
Wir haben in der Firma einen Arbeitsplatz mit einem SCSI-Scanner.
Nun kommt es manchmal vor dass dieser Scanner gewartet werden muss. Dann
schließe ich einen baugleichen Scanner an den abgeschalteten Computer
an. Starte ich nun den Computer neu muss der Treiber für den Scanner neu
installiert werden. Dies ist aus verschiedenen Gründen ziemlich
unpraktisch; vor allem weil dann der u.a. laufenden VMware ein neues
SCSI-Geràt hinzugefügt werden muss...
Wie kann ich den Computer veranlassen dem ausgetauschten Scanner die
gleiche SCSI-ID zuzuweisen bzw. was muss ich einstellen, damit der
Treiber nicht neu installiert werden muss?

Betriebssystem ist übrigens WindowsXP



Alle SCSI-Scanner, die ich kenne, haben einen kleinen Drehschalter zum
Einstellen der SCSI-ID. Achte aber darauf, dass nie zwei SCSI-Geraete
mit der selben ID am gleichen Bus haengen!

Wenn das bzgl. der Treiber-Neuinstallation nicht hilft, koennte evtl.
ein Austausch des OS helfen. Ich kann mir vorstellen, dass Linux diese
Spirenzchen nicht macht. VMWare gibt's auch fuer Linux.

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen