SCT cyberJack RFID Standard bzw. Komfort

14/02/2016 - 18:22 von gkfilder | Report spam
Hallo Newsgroup,

vorab ein Dank an alle, die bis dato die Gruppe unterstützt haben!

Da ich mich damit beschàftige, einen Kartenleser wegen Elster, Deutsche
Rentenversicherung etc. anzuschaffen, bin ich bei Reiner SCT fündig
geworden. Die oben genannten sollen ja auch HBCI-fàhig sein.
Wer hat Erfahrungen mit diesen Lesern unter Win7 64Bit und HBCI?
Gerne auch Erfahrungen in Verbindung mit der DKB, Postbank, Consors und
örtl. Volksbanken.

Grüsse von der Filderebene

Gerd

PS: Ist jemand bekannt, ob der neue nPA mit Zusatzzertifikaten auch am HBCI
teilnehmen kann?
 

Lesen sie die antworten

#1 Uli Amann
14/02/2016 - 22:10 | Warnen spam
Hallo gkfilder,

gkfilder schrieb:

Da ich mich damit beschàftige, einen Kartenleser wegen Elster,
Deutsche Rentenversicherung etc. anzuschaffen, bin ich bei Reiner SCT
fündig geworden. Die oben genannten sollen ja auch HBCI-fàhig sein.



Das Teil muss nur mit den DDBAC funktionieren - was hochwahrscheinlich
ist, also mit Quicken, MeinGeld und Windata. Nàheres unter
http://www.wikibanking.net/onlineba...n/secoder.

Wer hat Erfahrungen mit diesen Lesern unter Win7 64Bit und HBCI?



Bei Secodern musst Du die PIN immer am Geràt eingeben, die Verwendung
einer gespeicherten PIN funktioniert damit nicht mehr.

Gerne auch Erfahrungen in Verbindung mit der DKB, Postbank, Consors
und örtl. Volksbanken.



Geht der Secoder mit den DDBAC, gehen damit alle Banken.

Gruß von der Schlei
Uli
Web: http://www.hbcifm99.de/
RSS: http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

Ähnliche fragen