Scytl als strategischer Führer im Bereich eDemocracy-Technologie anerkannt

16/02/2015 - 17:57 von Business Wire

Scytl als strategischer Führer im Bereich eDemocracy-Technologie anerkanntAuf der Grundlage seiner jüngsten Untersuchung des Marktes für staatliche Online-Wahlsysteme und Systeme zur Modernisierung von Wahlen, zeichnet Frost & Sullivan das Unternehmen Scytl mit dem „2014 Global Frost & Sullivan Award for Competitive Strategy Innovation and Leadership“ aus..

Scytl, der weltweit führende Anbieter von Technologie für sichere Online-Abstimmungen, die Modernisierung von Wahlen und eGovernance, erfährt erneut hohe Anerkennung durch Branchenexperten für seine umfassende eDemocracy-Plattform. Die jüngste Auszeichnung mit dem 2014 Global Award for Competitive Strategy Innovation and Leadership von Frost & Sullivan ehrt Scytl als führendes Unternehmen nicht nur für besondere Investitionen in Forschung und Entwicklung, die zu der sichersten Plattform führten, sondern auch für seine einzigartige Wachstumsstrategie, die organisches und anorganisches Wachstum fördert, sowie für seine innovative Preisgestaltung durch die Einführung sowohl von SaaS- (Software as a Service) als auch von On-Premise-Modellen.

„Die größten Konkurrenten von Scytl haben entweder keinen Zugang zu einem großen Patent-Portfolio oder sind lediglich regionale Akteure. Scytl verfügt zudem über eine imposante globale Kundenbasis. Hierzu gehören etwa Regierungsstellen in Frankreich, Norwegen, Australien und der Schweiz”, so Jean-Noël Georges, Global Program Director bei Frost & Sullivan.

Bemerkenswerterweise ist Scytl der einzige Anbieter einer umfassenden Plattform an Online-Abstimmungs-, Wahlmodernisierungs- und eGovernance-Lösungen. Das plattform-basierte System von Scytl bietet größere Flexibilität bei der Erfüllung spezifischer Kundenanforderungen. Seine Lösung wird durch die Integration unabhängiger Module unterstützt, die maßgeschneiderte Angebote ermöglichen. Scytl unterstützt zwei unterschiedliche Plattform-Implementierungsoptionen: Software as a Service (SaaS) und On-Premise-Modelle. Diese Modelle erleichtern sowohl die Integration als auch potenzielle Upgrades.

„Ein weiteres äußerst attraktives Element der Produktstrategie von Scytl betrifft die Preisgestaltung des Unternehmens nach dem Pay-per-Use-Verfahren. Dabei fallen äußerst geringe Einstiegskosten an und die Kunden erhalten die Möglichkeit zur Skalierung in Abhängigkeit von ihrem tatsächlichen Bedarf”, erläuterte Jean-Noël Georges. „Dies erfolgt auch im Einklang mit den neuesten Sicherheitsempfehlungen zur Unterstützung der Online-Authentifizierung und bietet vollständige Transparenz. Darüber hinaus wurde das Verfahren von einer Reihe von Regierungen, Ministerien und Kommissionen geprüft.”

Bemerkenswerterweise ist Scytl auch der einzige Anbieter eines umfassenden Portfolios an Online-Abstimmungs-, Wahlmodernisierungs- und eGovernance-Lösungen. Die Kunden können diejenigen Module wählen, die entsprechend ihren Wünschen in die Kernplattform integriert werden sollen und können diejenigen Produkte mit dem Kernsystem verbinden lassen, die ihrem Bedarf gerecht werden. Darüber hinaus erhalten sie bequemen Zugang zu der Plattform und können die Module leicht aktivieren oder deaktivieren. Diese Produkte lassen sich mit herkömmlichen Systemen und bei Bedarf auch mit Software- und Hardwarelösungen von Drittanbietern verbinden.

Über Scytl

Scytl ist ein weltweit führender Anbieter von sicheren Wahlmanagement-, elektronischen Abstimmungs- und eGovernance-Lösungen. Scytl ist auf Technologien für die Modernisierung von Wahlen spezialisiert und bietet die erste lückenlose Wahlmanagement- und Abstimmungsplattform, die den höchsten derzeit gültigen Standards in puncto Sicherheit und Transparenz genügt. Scytl widmet sich bereits seit mehr als 18 Jahren der Erforschung von bei Wahlen eingesetzer Technologie zur sicheren Verschlüsselung, die durch mehr als 40 internationale Patente und Patentanmeldungen geschützt ist. Damit ist Scytl das Unternehmen mit dem größten Patentportfolio der Branche.

Die Lösungen von Scytl werden seit zehn Jahren in über 38 Ländern rund um den Globus eingesetzt, darunter Kanada, die Vereinigten Staaten, Mexiko, Ecuador, Frankreich, Norwegen, die Schweiz, Bosnien-Herzegowina, die Vereinigten Arabischen Emirate, Indien, Island und Australien. Scytl ist in Barcelona (Spanien) ansässig und unterhält strategische Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, in Kanada, Brasilien, Peru und Griechenland sowie Außenbüros in Großbritannien, der Ukraine, in Mexiko, Malaysia, Indien, Bangladesh und Australien. Weitere Informationen finden Sie unter www.scytl.com.

Über Frost & Sullivan

Frost & Sullivan, die Growth Partnership Company, erarbeitet gemeinsam mit Kunden visionäre Innovationen mit dem Ziel, die globalen Herausforderungen zu meistern und die damit verbundenen Wachstumschancen wahrzunehmen, die letztlich über den Erfolg der Marktteilnehmer entscheiden.

Unsere „Growth Partnership”-Services unterstützen unsere Kunden, diese Chancen zu nutzen und zwei wesentliche Elemente für visionäre Innovationen einzubinden: „Integrated Value Proposition” und „Partnership Infrastructure”.

  • Integrated Value Proposition unterstützt Kunden in allen Phasen der Entwicklung visionärer Innovationen, wie beispielsweise Forschung, Analyse, Strategie, Visionen, Innovation und Umsetzung.
  • Partnership Infrastructure ist einzigartig, da hiermit die Grundlage gebildet wird, auf der visionäre Innovationen möglich werden. Dies beinhaltet eine umfassende Forschung, eine große Branchenabdeckung, Career Best Practices sowie eine globale Präsenz mit mehr als 40 Niederlassungen.

Seit mehr als 50 Jahren entwickeln wir Wachstumsstrategien für Global-1000-Unternehmen, aufstrebende Jungunternehmen, die öffentliche Hand sowie Dienstleister aus der Finanzbranche. Ist Ihre Organisation auf die nächste große Konvergenzwelle, auf bahnbrechende neue Technologien, höheren Wettbewerbsdruck, neue Megatrends und Best Practices, eine veränderte Kundendynamik und neue, aufstrebende Volkswirtschaften vorbereitet?

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ansprechpartner für Medienvertreter
Leticia Barcia: +34 934 230 324
Senior Director Marketing Communications, Scytl
leticia.barcia@scytl.com


Source(s) : Scytl

Schreiben Sie einen Kommentar