SD-SPeicherkarten und Dateienanzahlbegrenzung

14/02/2008 - 09:31 von EDV1 | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe meinem Vater einen digitalen Bilderrahmen mit einer
2GB-Speicherkarte (FAT) gekauft.

Problem.

Wenn ich in die Root über 190 Dateien kopiere kopiere kommt eine
Fehlermeldung, obwohl von den 2GB nur 150 MB belegt ist.

WEnn ich verschiedene Ordner erstelle und dann dort die Bilder in der
Speicherkarte mittels der Ordner aufteile, kann ich alle auf die SD-Karte
kopieren, jedoch werden aber im Bilderrahmen nur der Inhalt der ersten 5
Ordner angezeigt. Die restlichen Ordner zeigt er leer an, obwohl diese voll
sind. (Am PC zeigt die Speicherkarte alle Daten an)


Frage:
Gibt es bei den SD-Karten eine Daeianzahlbegrenzung bzw. eine
Ordnerbegrenzung?

Wie kann ich das Problem umgehen?

Vielen herzlichen Dank
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Schneider
14/02/2008 - 10:04 | Warnen spam
"EDV1" wrote in
news::

Hallo zusammen,

ich habe meinem Vater einen digitalen Bilderrahmen mit einer
2GB-Speicherkarte (FAT) gekauft.

Problem.

Wenn ich in die Root über 190 Dateien kopiere kopiere kommt eine
Fehlermeldung, obwohl von den 2GB nur 150 MB belegt ist.

WEnn ich verschiedene Ordner erstelle und dann dort die Bilder in der
Speicherkarte mittels der Ordner aufteile, kann ich alle auf die
SD-Karte kopieren, jedoch werden aber im Bilderrahmen nur der Inhalt
der ersten 5 Ordner angezeigt. Die restlichen Ordner zeigt er leer an,
obwohl diese voll sind. (Am PC zeigt die Speicherkarte alle Daten an)


Frage:
Gibt es bei den SD-Karten eine Daeianzahlbegrenzung bzw. eine
Ordnerbegrenzung?




Zumindest bei FAT16 gab es eine Grenze für Dateien auf der Root (512?).
Das er nur die ersten 5 Ordner anzeigt ist wohl eine Grenze des
Bilderrahmens...
Wenn du aber alle Bilder in einen Ordner kopierst, sollte es gehen.


Gruß,
Carsten

(Bei eMail-Kontakt: Bitte "USENET" im Betreff mit angeben.
For eMails: Please put 'USENET' somewhere in the subject.)

Ähnliche fragen