Seal Software Nummer 148 der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Nordamerika in Deloittes Technology Fast 500™ für 2016

16/11/2016 - 22:24 von Business Wire

Seal Software Nummer 148 der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Nordamerika in Deloittes Technology Fast 500™ für 2016Umsatzwachstum um 591 Prozent wird steigender Nachfrage nach Erkenntnissen für Verträge und Einblicken bei Unternehmen der Fortune 1000 zugeschrieben.

Seal Software, der führende Anbieter im Bereich Befunde und Analysen für Verträge, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen bei Deloittes Technology Fast 500™ auf Platz 148 liegt. In dieser Rangliste werden die 500 am schnellsten wachsenden Unternehmen für Technologie, Medien, Telekommunikation, Biowissenschaft und Energietechnik in Nordamerika aufgeführt. Seal ist im Zeitraum von 2012 bis 2015 um 591 Prozent gewachsen. Dies war der Zeitrahmen, den Deloitte beim Zusammenstellen seiner Liste der Fast 500 für 2016 zugrunde gelegt hat.

Die ständigen Veränderungen der Regulierungslandschaft, die gestiegene Notwendigkeit, dass Unternehmen Risiken und Verbindlichkeiten verwalten, und die Verpflichtung von Seal zur Produktinnovation haben in den letzten drei Jahren zu dem rapiden Wachstum von Seal beigetragen. Seal hat einen Bedarf erkannt, den viele Betriebsorganisationen gemeinsam haben: Die Lokalisierung aller ihrer Verträge und das Aufzeigen sämtlicher zentraler Begriffe, Bestimmungen und Klauseln darin – bei Zehn- bis Hunderttausenden von Verträgen. Seal ist der Branchenführer bei der Anwendung künstlicher Intelligenz auf leistungsstarke Vertragsdatenanalysen für seine Fortune-1000-Kunden, und die Aufnahme des Unternehmens in die Liste der Fast 500 für 2016 ist ein Ergebnis seines beispiellosen Erfolges auf dem Gebiet.

„Diese Würdigung unseres rapiden Wachstums beweist, dass wir bei der Arbeit für unsere großen Firmenkunden etwas richtig machen”, sagte Ulf Zetterberg, Gründer und CEO von Seal Software. „Die harte Arbeit unserer produkt- und kundenorientierten Teams hat für zufriedene Kunden gesorgt, die Seal bei ihren Unternehmen verbreiten und zur Steigerung unseres Wachstums beitragen. Es ist uns eine Ehre, dass wir für unsere unternehmerischen Leistungen gewürdigt und neben den heute innovativsten und erfolgreichsten Unternehmens genannt werden.”

„Die diesjährigen Gewinner der Fast 500 verdeutlichen, dass eine Offenheit für unterschiedliche Perspektiven und Einblicke bei Unternehmen es diesen auch ermöglicht, eine Umgebung zu schaffen, innerhalb derer ihre Mitarbeiter und Kunden die potentiellen Möglichkeiten und einfallsreichen Lösungen der Zukunft erkennen können”, fügte Jim Atwell, National Managing Partner der Praxis für neue Wachstumsunternehmen Deloitte & Touche LLP, hinzu. „Unternehmerische Umfelder fördern Veränderungen und Innovationen innerhalb der Unternehmen, und wir freuen uns darauf, mitzuerleben, wie diese Firmen weiterhin Veränderungen für sämtliche Bereiche auf den Weg bringen.”

Über Seal Software

Seal Software ist der führende Anbieter von Lösungen zur Ermittlung, Extraktion und Analyse von Vertragsdaten. Mit den Technologien von Seal für maschinelles Lernen und die Verarbeitung natürlicher Sprache können Firmen Verträge in beliebigen Dateiformaten in ihrem gesamten Netzwerk ausfindig machen, rasch in Erfahrung bringen, welche Risiken und Chancen sich in diesen Verträgen verbergen, und diese an einem zentralen Ort abspeichern. Seal hat seine Zentrale in San Francisco und befähigt Unternehmen auf der ganzen Welt zur Maximierung von Umsatzmöglichkeiten, Senkung von Kosten und Minderung von Risiken im Zusammenhang mit Vertragsdokumenten, entsprechenden Systemen und Abläufen. Weitere Informationen finden Sie bei Seal Software unter www.seal-software.com.

Deloittes Technology Fast 500™ 2016

Deloittes Technology Fast 500™ bietet ein Ranking der am schnellsten wachsenden öffentlichen und privaten Technologie-, Medien-, Telekommunikations-, Biowissenschafts- und Energietechnikunternehmen in Nordamerika. Die Gewinner der Auszeichnung „Technology Fast 500” werden auf der Grundlage des prozentualen Umsatzwachstums in den Geschäftsjahren zwischen 2012 und 2015 ausgewählt.

Um für die Würdigung mit der Aufnahme in die Technology Fast 500 in Frage zu kommen, müssen Unternehmen geistiges Eigentum oder Technologien besitzen, die den Kunden als Teil von Produkten verkauft werden, die zum Großteil der Betriebserträge des Unternehmens beitragen. Unternehmen müssen im Basisjahr Betriebserträge von mindestens 50.000 US-Dollar und im laufenden Jahr Betriebserträge von mindestens 5 Millionen US-Dollar haben. Außerdem müssen die Unternehmen mindestens vier Jahre im Geschäft sein und ihren Hauptsitz in Nordamerika haben.

Im Sinne dieses Dokuments bedeutet „Deloitte” Deloitte LLP und seine Tochtergesellschaften. Eine detaillierte Beschreibung der Rechtsform von Deloitte LLP und seinen Tochtergesellschaften finden Sie unter www.deloitte.com/us/about. Bestimmte Services stehen nach den Regeln und Bestimmungen der öffentlichen Rechnungslegung eventuell nicht zur Bescheinigung der Kunden zur Verfügung.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

InkHouse
Darah Patton
darah@inkhouse.com


Source(s) : Seal Software

Schreiben Sie einen Kommentar