Seamonkey Doodle: Werbung verdeckt Inhalt

09/08/2010 - 12:13 von Jan-Georg Smaus | Report spam
Hallo,

ich habe ein Problem mit Seamonkey 2.0.6: Auf der Seite www.doodle.de
ist ein Teil des eigentlichen Inhalts durch eine weiße Flàche verdeckt.
Mit Seamonkey 1.1.17, das ich bis heute morgen benutzt hatte, war statt
der weißen Flàche eine Werbung. Diese ließ sich klicken (neues Fenster
ging auf), aber nicht wegklicken. Mit anderen Browsern (Firefox) sieht
man ebenfalls die Werbung, aber sie ist oberhalb des Inhalts und stört
deswegen nicht.

Ich hatte schon àhnliche Probleme mit anderen Webseiten, und zwar immer
nur mit Seamonkey. Ich hatte gehofft, durch die neune Seamonkey-Version
das Problem zu beheben, aber leider Fehlanzeige.

Ich suche nicht (jedenfalls noch nicht) nach einer Lösung, die die
Werbung ganz unterdrückt, sondern lediglich nach einer "richtigen" (ich
unterstelle mal, dass das Firefox-Rendering das von doodle beabsichtigte
ist) Darstellung.

Kennt jemand das Problem und kann mir helfen?

Danke
Jan Smaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Freitag
09/08/2010 - 12:20 | Warnen spam
Jan-Georg Smaus schrieb:
ich habe ein Problem mit Seamonkey 2.0.6: Auf der Seite www.doodle.de
ist ein Teil des eigentlichen Inhalts durch eine weiße Flàche verdeckt.
Mit Seamonkey 1.1.17, das ich bis heute morgen benutzt hatte, war statt
der weißen Flàche eine Werbung. Diese ließ sich klicken (neues Fenster
ging auf), aber nicht wegklicken. Mit anderen Browsern (Firefox) sieht
man ebenfalls die Werbung, aber sie ist oberhalb des Inhalts und stört
deswegen nicht.



Ich kann das weder mit SM2.0.6, noch mit IE reproduzieren:
http://img213.imageshack.us/img213/...oodlen.png


Ich hatte schon àhnliche Probleme mit anderen Webseiten, und zwar immer
nur mit Seamonkey. Ich hatte gehofft, durch die neune Seamonkey-Version
das Problem zu beheben, aber leider Fehlanzeige.




Oh, da hab ich einige Verbesserungen erlebt. :-)


Ich suche nicht (jedenfalls noch nicht) nach einer Lösung, die die
Werbung ganz unterdrückt, sondern lediglich nach einer "richtigen" (ich
unterstelle mal, dass das Firefox-Rendering das von doodle beabsichtigte
ist) Darstellung.



Was passiert denn, wenn du mit Prefbar* mal kurz vorgibst ein Firefox zu
sein?
Gruß

Martin

* http://prefbar.mozdev.org/
() ascii ribbon campaign - against html e-mail
/\ www.asciiribbon.org - http://www.asciiribbon.org/index-de.html

Ähnliche fragen