Seamonkey Konfiguration

21/08/2012 - 17:04 von Norbert Dragon | Report spam
Ich habe mir ein X41-Tablet angeschafft, um darauf sicherheitshalber
eCS 1.2 zu installieren, falls 'mal mein Thinkpad T23 ausfallen sollte.

Auf dem T23 làuft Seamonkey, wie es soll, aber auf dem X41
werden die mathematischen Formeln und Bilder von Wikipedia
nicht angezeigt, sondern nur ihr Quelltext und Platzhalter für
Bilder.

Was habe ich damals vor Jahren auf dem T23 nur gemacht, daß die
Formelanzeige von Seamonkey funktioniert?

Kleines weiteres Problem: Im Ordner Systemstart starte ich mit einer
Datei start.cmd mit Inhalt

@echo off
cd \
start "HView" /n /min hv.exe
start "Yaos" /n /min yaos.exe
start epm.exe /i
start c:\programs\seamonkey\seamonkey.exe

beim Systemstart eine Instanz von Yaos und von Hyperview. Leider sind
die Fenster einige Punkte zu schmal, sodaß ein horizontaler Rollbalken
auftritt und ich das Fenster mit der Maus verbreitern muß, um ihn zum
Verschwinden zu bringen. Starte ich diese Programme mit dem XCenter,
haben die Fenster die gewünschte volle Breite.

Wo wird die anfàngliche Fensterbreite von Yaos und hv eingestellt?

Aberglaube bringt Unglück

www.itp.uni-hannover.de/~dragon
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Rustmeier
22/08/2012 - 11:45 | Warnen spam
Norbert Dragon schrieb:

Auf dem T23 làuft Seamonkey, wie es soll, aber auf dem X41
werden die mathematischen Formeln und Bilder von Wikipedia
nicht angezeigt, sondern nur ihr Quelltext und Platzhalter für
Bilder.



Reine Spekulation: Gibt es bei dir in der COMFIG.SYS folgende Zeile?
SET MOZILLA_USE_EXTENDED_FT2LIB=T

Bei meinem Seamonkey 1.1.18 (PmW) war der Eintrag nötig, damit in
Zusammenhang mit der Innotek Font Engine die Unicode-Zeichen korrekt
dargestellt werden (siehe README.TXT von SM).

Jörg Rustmeier

Ähnliche fragen