Seamonkey läßt sich nicht mehr installieren

05/01/2012 - 22:00 von clemens pongratz | Report spam
Hallo zusammen

Vorgeschichte:
Seamonkey(eigentlich immer der neueste version, win7) lies sich nicht
mehr starten sondern blieb mit der sofortigen Fehlermeldung eines XUL
Fehlers: "app:name nicht ich application.ini" einfach stehen.
Danch habe ich mit der Systemsteuerung dann mal Seamonkey
deinstalliert und nun:

Bei Aufruf des Downloads von Seamonkey wird zwar, lt.
Bildschirmdialog, das Installerprogramm entpackt, anschließend kommt
nur noch die Frage ob es unter dem momentanen Benutzer oder unter
Administratorenrechte installiert werden möchte.. und das wars
manchmal hört man noch das Laufwerk arbeiten aber es kommt nichts
mehr.
Ich hoffe die Profis hier können mir irgendwie auf die Sprünge helfen
Gruß und Danke im Voraus
Clemens Pongratz
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Freitag
06/01/2012 - 00:16 | Warnen spam
clemens pongratz schrieb:
Hallo zusammen

Vorgeschichte:
Seamonkey(eigentlich immer der neueste version, win7) lies sich nicht
mehr starten sondern blieb mit der sofortigen Fehlermeldung eines XUL
Fehlers: "app:name nicht ich application.ini" einfach stehen.
Danch habe ich mit der Systemsteuerung dann mal Seamonkey
deinstalliert und nun:

Bei Aufruf des Downloads von Seamonkey wird zwar, lt.
Bildschirmdialog, das Installerprogramm entpackt, anschließend kommt
nur noch die Frage ob es unter dem momentanen Benutzer oder unter
Administratorenrechte installiert werden möchte.. und das wars
manchmal hört man noch das Laufwerk arbeiten aber es kommt nichts
mehr.
Ich hoffe die Profis hier können mir irgendwie auf die Sprünge helfen
Gruß und Danke im Voraus
Clemens Pongratz



Was passiert, wenn du die zip-Version irgendwohin entpackst? Làuft der?
Gruß

Martin
() ascii ribbon campaign - against html e-mail
/\ www.asciiribbon.org - http://www.asciiribbon.org/index-de.html

Ähnliche fragen