Forums Neueste Beiträge
 

Seamonkey und FireFTP schon mal erfolgreich probiert?

23/02/2011 - 12:13 von Rainer Bielefeld | Report spam
Hallo,

hat jemand diese Kombination schon mal erfolgreich getestet? Anlàsslich
eines konkreten Spezialproblems, für das eine Mitschuld von FileZilla
nicht völlig ausgeschlossen werden kann (obwohl ich den sonst GB-weise
völlig ohne Probleme verwende), wollte ich das mal testen, die Versuche
waren aber bisher entmutigend. Als Einfachst-Referenz wollte ich FireFTP
1.0.7 (in der Seamonkeyangepassten Version von
<http://xsidebar.mozdev.org/modifiedmisc.html>) zunàchst benutzen, um
von dort etwas herunter zu laden, Erfolg aber màßig:
- Verbindung klappt erst mal
- ich bekomme aber Meldung 220 dazu (vsFTPd 2.0.7)

Auch alle übrigen versuche scheiterten mit verweigertem
Verbinungsaufbau, Unmöglichkeit einzuloggen etc.

Ach ja:
Build identifier: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.1; de;
rv:1.9.1.16) Gecko/20101123 Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1;
en-US; rv:1.8.1.23) Gecko/20090825
Tatsàchlich Verwendet unter WIN7 Premium Home 64bit.

Und falls das nicht làuft:
- Firefox mal zu installieren denke ich auch dran
- Weiß vielleicht jemand eine möglichst àhnliche FileZilla-
Alternative? GoFTP habe ich mal versucht, komme ich aber
"irgendwie" auch nicht recht mit klar.

Grüße

Rainer Bielefeld
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Freitag
23/02/2011 - 12:41 | Warnen spam
Rainer Bielefeld schrieb:

hat jemand diese Kombination schon mal erfolgreich getestet? Anlàsslich
eines konkreten Spezialproblems, für das eine Mitschuld von FileZilla
nicht völlig ausgeschlossen werden kann (obwohl ich den sonst GB-weise
völlig ohne Probleme verwende), wollte ich das mal testen, die Versuche
waren aber bisher entmutigend. Als Einfachst-Referenz wollte ich FireFTP
1.0.7 (in der Seamonkeyangepassten Version von
<http://xsidebar.mozdev.org/modifiedmisc.html>) zunàchst benutzen, um
von dort etwas herunter zu laden, Erfolg aber màßig:
- Verbindung klappt erst mal
- ich bekomme aber Meldung 220 dazu (vsFTPd 2.0.7)



FireFTP làuft in der Version wunderbar mit SM. Markus hatte sogar die
Deutsche Sprache wieder reingefrickelt und ich hatte das online
gestellt:
<http://groups.google.com/group/de.c...;pli=1>


Auch alle übrigen versuche scheiterten mit verweigertem
Verbinungsaufbau, Unmöglichkeit einzuloggen etc.



Das liegt dann aber vermutlich nicht an SM, die Erweiterung selbst làuft
ja zu dem Zeitpunkt erfolgreich. Irgendwelche Firewall-Probleme o.à.?

Ach ja:
Build identifier: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.1; de;
rv:1.9.1.16) Gecko/20101123 Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1;
en-US; rv:1.8.1.23) Gecko/20090825



Hier fehlt übrigens das eigentliche "Seamonkey", dafür hast du zwei Mal
Mozilla 5.0 drinstehen und gleich 2 Betriebssysteme. o_0 Dein UserAgent
beim posten ist um einiges lànger, auch dort noch Dopplungen dann sogar
mit Seamonkey-Namen. :-o
So wild wie das aussieht würd ich fast sagen, teste FireFTP nochmal in
einem frischen SM-Profil, was du in deinem jetzigen schon alles gemacht
hast, ist wahrscheinlich nicht mehr nachvollziehbar. (was den UserAgent
angeht, setze mal die Schlüssel general.useragent.extra zurück bzw.
falls vorhanden zuerst general.useragent.override töten)
Gruß

Martin
() ascii ribbon campaign - against html e-mail
/\ www.asciiribbon.org - http://www.asciiribbon.org/index-de.html

Ähnliche fragen