SearchIndex abschalten

26/09/2007 - 15:50 von Cyrius | Report spam
Hat jemand eine Ide, wie man den searchIndex abschaltet? Ich spiele sehr viel
auf meinem Computer. Die meiste Zeit davon online spiele und das problem ist
das "SearchIndex" die leistung meines computers soweit verringert, dass es
nicht mehr möglich ist "flüssig" ohne "laggen" zu spielen.
Ich habe schon unter "Eigenschaften" von den laufwerken versucht die
indizierung des laufwerkes abzuschalten, was aber keinen erfolg brachte.
Auch wenn ich den prozess oder die prozess-struktur beende (ich weiss das
sollte man nciht einfach tun) gehen nur wenige sekunden, bis searchindex
wieder aktiviert wird und der rechner wird langsammer. Es ist zawr ein
schönes extra, da sich dateien schneller finden lassen (für denen der nciht
weiss, wo er seine dateien ablegt), aber für mich total unnütz!

Hoffe mir kann jemand dabei helfen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
26/09/2007 - 17:19 | Warnen spam
Cyrius schrieb:

Hat jemand eine Ide, wie man den searchIndex abschaltet? Ich spiele sehr viel
auf meinem Computer. Die meiste Zeit davon online spiele und das problem ist
das "SearchIndex" die leistung meines computers soweit verringert, dass es
nicht mehr möglich ist "flüssig" ohne "laggen" zu spielen.



1. Wenn dein Computer einmal vollstàndig indexiert ist, merkst du von den
weiteren Vorgàngen nicht mehr viel

2. Ich empfehle dir ein eigenes Energieprofil "Spiele" zu erstellen. Hier
schaltest du zum einen alles auf "High" (bessere Performance) und den
Suchdienst auf "Energiespar-Modus".

Jetzt solltest du ohne Probleme spielen können und musst ansonsten nicht
auf die tolle Funktion verzichten. Probier das bitte einmal aus.


Und im Notfall: Computerverwaltung -> Dienste und Anwendungen -> Dienste ->
Windows-Suche. Diesen Dienst deaktivieren (das empfehle ich aber nicht,
dass ist nicht nötig).


Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen