Security Essentials legt meinen Rechner lahm :(

20/05/2010 - 20:59 von Dennis Reinhardt | Report spam
Moin,

der Betreff sagt eigentlich alles. Bei mir làuft ab Windowsstart die
Anwendung im Wechsel mit explorer.exe immer mit teilweise 80% der
Prozessorleistung, Spitzenwerte gehen bis 99%. Nichtmal Webseiten bauen
sich im Firefox richtig auf, die werden ein Stück geladen und dann
friert der Browser komplett ein. Erst wenn ich den Prozess beende kann
ich den Rechner wieder benutzen.

Ich habe schon die diversen Tipps ausgeführt und Datei- und
Benutzerrechte resettet. Eigentlich war das eine frische WinXP Home SP3
Installation, alle Updates intus, aber Security Essentials ist hier so
nicht benutzbar und ich muss wieder zur freien Avira Antivirus Version
greifen. :(

Irgendwelche Tipps? Kann ich noch irgendwelche Hintergrundinfos
nachliefern die evtl. mehr Aufschluß geben? Gibts ein Debuglog?

Gruß, Dennis
 

Lesen sie die antworten

#1 Guido Troost
21/05/2010 - 19:18 | Warnen spam
Hi,

Am 20.05.2010 20:59, schrieb Dennis Reinhardt:

Irgendwelche Tipps? Kann ich noch irgendwelche Hintergrundinfos
nachliefern die evtl. mehr Aufschluß geben? Gibts ein Debuglog?

Gruß, Dennis



Da MS Security Essentials mehr als nur solche Probleme aufwirft gibts
für mich nur den einen Tip den Mist schlicht zu deinstallieren und eine
der anderen deutlich besser funktionierenden und ebenfalls kostenlosen
Virenscanner zu benutzen wie z.B.
www.avira.de
www.avast.de

Die Foren usw. sind voll von Problemen mit dieser Software.


Gruß Guido

Ähnliche fragen