Security Update Installation mit SCCM auf Servern

12/02/2009 - 11:40 von Franz Schenk | Report spam
Wir möchten die ca. 50 Server unseres Kunden ebenfalls mit SCCM verwalten,
und die Security Updates mit SCCM zur Installation bereitstellen (analog
WSUS Option 3, "Auto Download and Notify for Install").

Ist es korrekt, dass wir dieses Verhalten erreichen, wenn das SCCM Software
Update Agent User Interface nicht versteckt wird, und auf dem Update
Deployment Objekt keine Deadline spezifiziert wird? Wir müssen sicher sein,
dass Security Updates in keinem Fall automatisch installiert werden, auch
wenn kein Benutzer am System angemeldet ist. Die Updates sollen nur
bereitstehen und in einem Wartungsfenster unmittelbar vor einem Neustart
möglichst rasch manuell installiert werden können.

Danke im voraus für jede Hilfe!
Franz
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten [MVP]
12/02/2009 - 22:18 | Warnen spam
Hallo Franz,

so ist es: ohne Deadline sind die Updates rein optional (analog zu normalen
Advertisements ohne mandatory schedule).
Aber sowas probiert man doch mal flux in einem Testlab aus ... ;o)))

Gruß,
Torsten

"Franz Schenk" schrieb im Newsbeitrag
news:
Wir möchten die ca. 50 Server unseres Kunden ebenfalls mit SCCM verwalten,
und die Security Updates mit SCCM zur Installation bereitstellen (analog
WSUS Option 3, "Auto Download and Notify for Install").

Ist es korrekt, dass wir dieses Verhalten erreichen, wenn das SCCM
Software Update Agent User Interface nicht versteckt wird, und auf dem
Update Deployment Objekt keine Deadline spezifiziert wird? Wir müssen
sicher sein, dass Security Updates in keinem Fall automatisch installiert
werden, auch wenn kein Benutzer am System angemeldet ist. Die Updates
sollen nur bereitstehen und in einem Wartungsfenster unmittelbar vor einem
Neustart möglichst rasch manuell installiert werden können.

Danke im voraus für jede Hilfe!
Franz

Ähnliche fragen