Seeehr viele Eigenschaften

06/10/2007 - 00:34 von Christoph Günther | Report spam
hallo,

hab mal hier die Eigenschaften zusammengetragen, die nötig sind um Leben hervorzubringen! Man man man sind ja doch eine ganze Menge!


<

1. Es kommen nur sonnenàhnliche Einzelsterne der zweiten oder dritten Generation im Frage. Nur in ihrer Umgebung gibt es genügend
gesteinsbildende schwere Elemente. Nur sie haben eine Lebensdauer von mehreren Milliarden Jahren, um der Evolution hinreichend Zeit
zu geben, und nur sie brennen gleichmàßig.

2. Strahlungsausbrüche (Superflares) würden jedes Leben vernichten. Sterne mit mehr Masse werden nicht so alt, leichtere Sterne
liefern zu wenig Energie.

3. Das System muss eine ausreichende Distanz vom galaktischen Zentrum haben, da dort ein schwarzes Loch existiert und es eine hohe
Sternendichte gibt. Dadurch können die Planetenbahnen gestört werden.

4. Die Umlaufbahn muss eine Rotationsperiode haben, die kurz genug ist, um eine gleichmàßige Bestrahlung zu gewàhrleisten.

5. Die Rotationsachse darf nicht zu stark geneigt sein, damit es keine großen jahreszeitlichen Unterschiede gibt.

6. Die Planetenmasse muss groß genug sein, um eine Atmosphàre zu halten; ist sie zu groß, entsteht ein Treibhauseffekt. Luftdruck
und Ozonschicht müssen harmonisieren.

7. Es muss ein planetares Magnetfeld zum Schutz vor kosmischen Teilchen (kosmische Strahlung, Sternwinde) geben.

8. Es wird eine Plattentektonik benötigt, die die Bildung von Landmassen ermöglicht.

9. Es muss ein geochemischer Karbonat-Silikat-Zyklus als langfristiger Thermostat existieren, um Sonneneinstrahlung zu kompensieren.

10. Es müssen radioaktive Nuklide im Kern existieren, die für genügend Hitze und innere Dynamik sorgen.

11. Es müssen Ozeane in einem ausgewogenen Verhàltnis existieren.

12. Ein Mond in der richtigen Umlaufbahn muss für eine stabile Neigung der Rotationsachse und somit für stabiles Klima sorgen.

13. Die Umlaufbahnen aller Planeten müssen stabil und geordnet sein, damit sie sich nicht gegenseitig behindern und ein orbitales
Chaos verursachen.

14. Ein Gasriese wie bei uns Jupiter wird als "Türsteher" benötigt, um Kometen abzufangen oder abzulenken.

15. Einige Meteoriteneinschlàge sind als Evolutionsbeschleuniger nötig, zu viele verhindern die Entstehung von Leben.

16. Weiterhin muss es Klimagebiete geben, in denen eiweißfreundliche Temperaturen von -25 bis +60 °C herrschen und es muss Wasser in
flüssiger Form vorhanden sein.




jo das sind ja in der Tat eine ganze Menge Sachen, die wirklich Haargenau passen müssen!
Ist das nun das Hirngespinst einiger nicht belehrbarer Religösen, oder sind vermutlich noch viel mehr Bedingungen zwingend
notwendig?? Vielleicht treffen ja auch ein paar Eigenschaften bei dem einen oder anderen Sternensystem zu, aber dann kommt ja immer
noch eine Eigenschaft dazu, und die Wahrscheinlichkeit wird bei je dem mal sehr sehr viel geringer! Ist also noch viel schlimmer als
beim Lotto, also das wirklich ALLES richtig sein muss.
Meine Prognose:
evt. anderes Leben: ja bestimmt!
Wieviele Zivilisationen in unserer Milchstraße: genau EINE, nàmlich wir!

Also dadurch das das Universum so riesig groß ist, wird die Wahrscheinlichkeit natürlich immer höher, aber in unserer Galaxie wird
wohl nahezu 99% ig nichts mehr sein!
Ich denke vor diesem Hintergrund sollten wir uns doch wirklich endlich alle mal in den Hintern treten, sich nicht mit Kleinigkeiten
und alltàglichen unützen Dingen beschàftigen, und endlich mal bewusst machen, dass das ganze hier doch was sehr sehr sehr besonderes
ist, was es zu bewahren gilt!

Gühle mich jetzt irgendwie befreit dadurch, Liebeskummer, Geld + Jobsorgen sind da auf einmal wie verflogen!


Was meint ihr?
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Pimiskern
06/10/2007 - 18:15 | Warnen spam
Christoph Günther schrieb:
Also dadurch das das Universum so riesig groß ist, wird die
Wahrscheinlichkeit natürlich immer höher, aber in unserer Galaxie
wird wohl nahezu 99% ig nichts mehr sein! Ich denke vor diesem
Hintergrund sollten wir uns doch wirklich endlich alle mal in
den Hintern treten, sich nicht mit Kleinigkeiten und alltàglichen
unützen Dingen beschàftigen, und endlich mal bewusst machen,
dass das ganze hier doch was sehr sehr sehr besonderes ist, was
es zu bewahren gilt!

Gühle mich jetzt irgendwie befreit dadurch, Liebeskummer, Geld +
Jobsorgen sind da auf einmal wie verflogen!



"So remember when your feeling very small and insecure,
how amazingly unlikely is your birth,
and pray that there's intelligent life somewhere up in space,
'cause there's bugger-all down here on earth!"

http://www.youtube.com/watch?vŽxj-x4Pboc

Grüße,
Joachim

Ähnliche fragen