Sehr große Logfiles nach Index Reorg. Warum? SQL server 2005

28/09/2009 - 09:36 von Peter | Report spam
Hallo NG.
auf meinem SQL Server laufen 1 mal pro Woche DB-Wartungsjobs. Es
werden dabei alle Indizes reorganisiert. Nach dem Lauf der
Wartungsjobs haben sich die Logdateien der DBs stark vergrößert. Z.B.
von 10 MB (Megabyte) auf 2 GB (Gigabyte).
Ehrlich gesagt verstehe ich nicht wieso Logdateien anwaschen, wenn
weder Daten gelöscht noch geàndert etc. werden. - Klar ein
Indexreorg. àndert DB intern Daten, aber wieso sollten diese
technischen Änderungen in das Logfile geschrieben werden?
Schaue ich mir dann an, zu wieviel Prozent die Logfiles genutzt
werden, sind es meistens weniger als 5%.
Ich verkleinere dann wieder sàmtliche Logfiles und das Spiel geht von
vorne los.

Wer kann mir das erklàren?

Gruß und Danke
Peter Sesam
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Muthmann
28/09/2009 - 09:55 | Warnen spam
Peter wrote:
Hallo NG.
auf meinem SQL Server laufen 1 mal pro Woche DB-Wartungsjobs. Es
werden dabei alle Indizes reorganisiert. Nach dem Lauf der
Wartungsjobs haben sich die Logdateien der DBs stark vergrößert. Z.B.
von 10 MB (Megabyte) auf 2 GB (Gigabyte).
Ehrlich gesagt verstehe ich nicht wieso Logdateien anwaschen, wenn
weder Daten gelöscht noch geàndert etc. werden. - Klar ein
Indexreorg. àndert DB intern Daten, aber wieso sollten diese
technischen Änderungen in das Logfile geschrieben werden?
Schaue ich mir dann an, zu wieviel Prozent die Logfiles genutzt
werden, sind es meistens weniger als 5%.
Ich verkleinere dann wieder sàmtliche Logfiles und das Spiel geht von
vorne los.

Wer kann mir das erklàren?




Hallo Peter,
das Logfile wird u. a. dazu benutzt um solche Änderungen für einen
Systemausfall zu protokollieren oder auch per Mirroring oder LogShipping auf
eine andere Datenbank zu bringen. Daher werden sie auch im Log
protokolliert. Wenn die Nutzung nachher bei 5% liegt, hast Du entweder das
Wiederherstellungs-Modell "Einfach" gewàhlt oder eine regelmàssige
Log-Sicherung laufen.
Das Verkleinern bringt Dir nichts, ausser Nachteile. Wenn das Log wieder
mehr Platz braucht, muss es erst wieder vergrössert werden und den freien
Platz auf der Platte kannst Du auch nicht verwenden, da ansonsten das Log
nicht wachsen kann.
Du solltest evtl. über ein anderes Wiederherstellungsmodell nachdenken und
die Sicherungen entsprechend planen.
Siehe hierzu auch:
http://www.insidesql.org/beitraege/...atenbanken

Einen schönen Tag noch,
Christoph
Microsoft SQL Server MVP
http://www.insidesql.org

Ähnliche fragen