SEHR langsamer Start / Login

28/10/2007 - 22:46 von Awehring | Report spam
Habe im Màrz 2007 einen Lenove Thinkpad R60 mit Vista Business gekauft, Intel
Core 2 Duo T5600(1.83GHz), 2GB RAM, 128MB ATI Radeon X1400 .

Das booten und das Anmelden als User dauert ca. 5 minuten - das sollte
eingentlich nicht sein - oder? In der Zeit ist die Disk voll beschàftig und
der PC reagiert SEHR tràge (1 - 2 min bis das Fenster von Word erscheint).
Die Disk làuft insgesamt ca. 15 min nach dem Start unter hoher Last. Im
Detail das timing eines typisches Startvorgangs:

00:00 Power on
01:05 Logon screen erscheint, einloggen als admin (via fingerprint reader)
01:40 Desktop erscheint
04:00 Sidebar mit clock-gadget erscheint
04:21 Gadget “Multimeter” erscheint
05:00 PC reagiert jetzt fast normal, Disk arbeitet aber immer noch intensiv
14:35 Disk beruhigt sich

Installiert sind nur ein paar harmlose Anwendungen (Office, ..) und
Kaspersky Antivirus 7. Updates sind alle aktuell. Ach ja, die Standard
Thinkpad Tools sind auch drauf.

Fragen:

a) Wie ist das bei Euch? man liest ja öfter, dass Vista lange braucht bis es
in die Gànge kommt, aber 5 min bis man eingeloggt ist und zu arbeiten
beginnen kann ist schon nervig.

b) Habe einmal versucht beim Start alle Dienste (ausser Microsofts eigene)
abzuschalten. Dann war die Anmeldung schon deutlich schneller (ca 1 min nach
dem login Screen) , aber sobald ich das erste Programm gestartet hatte
(Windows Explorer, oder sonst was) ist die Platte wieder für 5 min auf
Anschlag gegangen und im Taskmanager sind etliche Dienste dazugekommen.

c) Habe versucht mit dem Taskmanager herauszufinden welche Prozesse das
sind, bin aber nicht wirklich fündig geworden. Am meisten schreibt der
Prozess "System" (ca. 65 MB in den ersten 5 min). Lesen tun vor allem mehrere
svchost.exe Prozesse, zusammen ein paar hundert MB.

d) Superfetch habe ich schon abgeschaltet, das machte keinen Unterschied.

Hmmm ... Habe gehofft, dass Vista mit den laufenden Updates das irgendwann
geregelt kriegt, aber jetzt ist das schon seit 6 Monaten so und auf Dauer
nervt das schon.

Für Ideen, wie ich das verbessern / oder weiter Untersuchen kann wàre ich
sehr dankbar. (Eine mailanfrage an Lenovo blieb unbeantwortet ...)

awehring
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
28/10/2007 - 23:16 | Warnen spam
Awehring schrieb:
Setze hier bitte in Zukunft Deinen Vor- und Zunamen ein, danke.
Anleitung für die Benutzung der Support Newsgroups:
http://support.microsoft.com/defaul...GNetikette

Habe im Màrz 2007 einen Lenove Thinkpad R60 mit Vista Business
gekauft, Intel Core 2 Duo T5600(1.83GHz), 2GB RAM, 128MB ATI Radeon
X1400 .

Das booten und das Anmelden als User dauert ca. 5 minuten - das sollte
eingentlich nicht sein - oder? In der Zeit ist die Disk voll
beschàftig und der PC reagiert SEHR tràge (1 - 2 min bis das Fenster
von Word erscheint). Die Disk làuft insgesamt ca. 15 min nach dem
Start unter hoher Last. Im Detail das timing eines typisches
Startvorgangs:

00:00 Power on
01:05 Logon screen erscheint, einloggen als admin (via fingerprint
reader) 01:40 Desktop erscheint
04:00 Sidebar mit clock-gadget erscheint
04:21 Gadget “Multimeter” erscheint
05:00 PC reagiert jetzt fast normal, Disk arbeitet aber immer noch
intensiv 14:35 Disk beruhigt sich

Installiert sind nur ein paar harmlose Anwendungen (Office, ..) und
Kaspersky Antivirus 7. Updates sind alle aktuell. Ach ja, die Standard
Thinkpad Tools sind auch drauf.



Deinstalliere mal Kaspersky vollstàndig. Ist der Bootvorgang danach
schneller (sollte er). Lasse Kaspersky weg und installiere einen anderen
Virenscanner, z.B. www.avast.com - funktioniert mit Vista einwandfrei.

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen