Sehr viele VLANs

06/11/2009 - 07:51 von Severin Glaeser | Report spam
Hallo,

letztens habe ich in der Hochschule aus langeweile mal die
Netzwerknachbarschaft des Hochschul-WLANs durchscht und ungefàhr ganz viele
andere PCs gefunden, soweit so gut. Leider konnte ich zum Teil auf deren
Freigaben zugreifen und auch Dokumente öffnen, downloaden etc.

Ursache dafür ist, daß Windows Vista selbst wenn man das WLAN als
"öffentlich" definiert den Ordner "eigene Dateien" freigibt (das muss man
explizit abschalten [ein Glück, ich habe XP :-)].
Soweit so gut, erstens keine Hardwarefrage, zweitens sitzt das Problem vor
dem Display.

Aber könnte das RZ das Problems durch VLANs lösen? Gibt es WLAN-Hardware
die sowas stemmt (~2000 Studenten wollen theoretisch mit WLAN versorgt
werden, wieviele das dann tatsàchlich nutzen ist eine andere Frage)

-Severin Glaeser-
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Richter
06/11/2009 - 09:10 | Warnen spam
On 6 Nov., 07:51, Severin Glaeser wrote:

Aber könnte das RZ das Problems durch VLANs lösen? Gibt es WLAN-Hardware



Klar. Aber war nicht durch Client Isolation? Das kann auch die
billigere Hardware.


Wenn über das Wlan keine Cifs Shares erreicht werden müssen könnte man
auch die Ports auf dem Wlan Equipment sperren.



mfG Thomas Richter

Ähnliche fragen