Seiko Instruments bringt innovativen Convenience-Timer-IC für Automobile Anwendungen auf den Markt

06/07/2015 - 01:07 von Business Wire

Seiko Instruments bringt innovativen Convenience-Timer-IC für Automobile Anwendungen auf den MarktDie S-35720 Serie eignet sich zum Zeitmanagement nach dem Abschalten des Motors, wodurch eine bessere Regulierung der Autoabgase und erhöhte Sicherheit bei Batterien für Elektrofahrzeuge (EV) möglich werden..

Seiko Instruments Inc. (SII) hat die Einführung der neuen Convenience-Timer-Serie S-35720 zur Verwaltung der relativen Zeit nach dem Abschalten des Motors mit einer optionalen Alarmzeit von 1 Sekunde bis 194 Tage in 1-Sekunden-Schritten bekannt gegeben.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150705005037/de/

Die S-35720 Serie unterstützt die Einhaltung von anspruchsvollen Abgasnormen wie EURO 6 und verbessert die Sicherheit von EV-Batterien.

Die Normen erfordern das Statusmanagement verschiedener Funktionen des Fi-ECU (fuel injection system, Kraftstoffeinspritzsystems) nach dem Ausschalten des Motors. Dazu gehören zum Beispiel die Steuerung des Katalysatoraktivierungsstatus auf der Grundlage der abgelaufenen Zeit und der Temperatur, sowie die periodische Kontrolle des Kraftstoffverdampfungsvolumens mittels Druckmessung zur Feststellung von Kraftstoffleckagen.

Diese Funktionen erfordern normalerweise einen aktivierten Mikrocontroller. Beim Einsatz eines S-35720 Convenience-Timers mit seinem ultra-niedrigen Stromverbrauch von 200 nA kann die Stromversorgung des Mikrocontrollers außerhalb der Messphasen abgeschaltet werden, wodurch der Stand-by-Stromverbrauch der Motorsteuereinheit (engine control unit, ECU) drastisch gesenkt wird.

Die S-35720 Serie ist des Weiteren zur Erfassung der Standzeiten von Elektrofahrzeugen geeignet, das heißt, wenn das Fahrzeug nicht benutzt wird.

Außerdem hilft sie, die Batteriemanagementsysteme (BMS) von Elektrofahrzeugen zu überwachen, wenn die Batterien nicht geladen werden. Der Eigentümer wird zum Beispiel informiert, wenn das Fahrzeug ein halbes Jahr lang nicht benutzt wurde. Ebenso hilft der Convenience-Timer dabei, Zeitparameter, wie die Anzahl von Tagen, während derer das Fahrzeug nicht benutzt wurde, zu erfassen.

Die S-35720 Serie kann innerhalb eines definierten Zeitintervalls nach Abschaltung eines Mikrocontroller ein Alarm-Interrupt setzen. Sie vergleicht hierzu die aktuellen Timer-Werte mit den Werten, die über die SET0- und SET1-Eingänge eingestellt wurden, und aktiviert bei Übereinstimmung das Interrupt-Signal. Der Timer ist ein 24-Bit-Binäraufwärtszähler. Es stehen je nach Beschaltung von SET0 und SET1 vier definierte Interrupt-Zeitintervalle zur Verfügung. Zusätzlich können die Kunden zwischen den Betriebsarten „One-Shot-Loop“-Timeout, „Handshake“-Timeout und dem „Toggle“-Modus wählen.

Die S-35720 Serie wird im kleinen 8-Pin TMSOP-Gehäuse geliefert und bewältigt mit einem Betriebstemperaturbereich von -40°C bis 125°C auch die anspruchsvollen Umgebungsbedingungen im Automobilbereich..

Detaillierte Informationen:
http://datasheet.sii-ic.com/en/automotive_convenience_timer/S35720_E.pdf

Besuchen Sie:
http://www.sii-ic.com/en/

Seiko Instruments Inc. (SII)
http://www.sii.co.jp/en/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Seiko Instruments Inc.
Yasuko Arai, +81-43-211-1111 (nur Anfragen auf Japanisch)
Abteilung für Unternehmenskommunikation
pr@sii.co.jp
Online-Anfragen: https://krs.bz/sii/m/sii_inquiry_en


Source(s) : Seiko Instruments Inc.