Seiko Instruments stellt neuen Lithium-Ionen-Batterie-Schutz-IC in ultra-kleinem 1,2 x 1,2 mm-Gehäuse für einzellige Lithium-Ionen-Batterien vor

10/04/2015 - 03:57 von Business Wire

Seiko Instruments stellt neuen Lithium-Ionen-Batterie-Schutz-IC in ultra-kleinem 1,2 x 1,2 mm-Gehäuse für einzellige Lithium-Ionen-Batterien vor- S-8240 Serie ermöglicht Schutzschaltungen mit hoher Komponentendichte, hochgenauer Detektion und niedrigem Stromverbrauch -.

Seiko Instruments Inc. (SII) hat mit der S-8240 Serie die Einführung eines neuen Schutz-IC in ultra-kleinem Gehäuse (1,2 x 1,2 x 0,4 mm) für einzellige Lithium-Ionen-Batterien bekannt gegeben. Die S-8240 Serie zeichnet sich durch eine branchenweit führende Genauigkeit von ±5 mV bei der Überstromerkennung im Laden und Entladen und einem extrem niedrigen Stromverbrauch von 1,5 µA aus. Deshalb eignet sich der S-8240 besonders für batteriebetriebene portable Geräte wie Smartphones und Wearables.

Lithium-Ionen-Batterie-Schutz-ICs schützen Lithium-Ionen-Batterien vor Ausfall durch Überladung, Tiefentladung, Überstrom und Kurzschluss.

Im extrem kleinen HSNT-6-(1212)-Gehäuse benötigt der S-8240 im Vergleich zu einem konventionellen IC von SII im SNT-6A-Gehäuse nur halb so viel Fläche und ist mit nur 1,6 mg auch sehr leicht. Die S-8240 Serie hilft damit kostbaren Platz zu sparen und vereinfacht das Design von kleinen, dünnen und leichten Akkupacks erheblich.

Mit einer Genauigkeit von ±5 mV bei der Lade- und Entladestromüberwachung werden die Zuverlässigkeit und die Sicherheit von Akkupacks mit Lithium-Ionen-Batterien im Vergleich zur branchenüblichen Genauigkeit von ±10 mV bis ±15 mV wesentlich verbessert. Der extrem niedrige Betriebsstromverbrauch von 1,5 µA verlängert spürbar die Batterienutzungsdauer.

Gleichzeitig bringt SII mit der S-8206A Serie einen Sekundärschutz-IC heraus, der die Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterie-Schutz-IC für einzelne Batterien weiter erhöht.
Des Weiteren wird durch eine Einzelzellenüberwachung mit der ebenfalls neuen S-8259A Serie die Komplexität von Schutzschaltungen für mehrzellige Akkupacks verringert.

Dank hoher Genauigkeit und geringem Stromverbrauch ist Seiko Instruments ein weltweit führender Anbieter von Lithium-Ionen-Batterie-Schutz-ICs. Je nach Markt- und Kundenwunsch ergänzt und erweitert Seiko Instruments kontinuierlich sein breites Portfolio an Lithium-Ionen-Batterie-Schutz-ICs für ein- und mehrzellige Akkupacks um neue innovative Produkte.

Ausführliche Informationen:
Lithium-Ionen-Batterieschutz-IC-Serie S-8240A
http://datasheet.sii-ic.com/en/battery_protection/S8240A_E.pdf
Sekundärschutz-IC-Serie S-8206A
http://datasheet.sii-ic.com/en/battery_protection/S8206A_E.pdf
Batterieüberwachungs-IC-Serie S-8259A
http://datasheet.sii-ic.com/en/battery_protection/S8259A_E.pdf

Bitte besuchen Sie:
Englisch: http://www.sii-ic.com/en/

Über Seiko Instruments Inc. (SII)

Tochtergesellschaft der Seiko Holdings Corporation (TOKYO: 8050). Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Uhren, Halbleitern, Schwingquarzen, Mikrobatterien, Tintenstrahl-Druckerköpfen, Festplattenkomponenten, Thermodruckern, Fabrikautomatisierungssystemen, Farbdruckern usw.
http://www.sii.co.jp/en/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Seiko Instruments Inc.
Yasuko Arai, +81-43-211-1111 (nur Anfragen auf Japanisch)
Corporate Communications Department
pr@sii.co.jp
Online-Anfragen: https://krs.bz/sii/m/sii_inquiry_en


Source(s) : Seiko Instruments Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar