Forums Neueste Beiträge
 

Seit gestern CPU 100% wegen Excel!

21/01/2009 - 23:59 von Olaf Culic | Report spam
Hallo NG,

(Excel 2007 mit allen updates)

Seit ein oder zwei Tagen braucht Excel aufeinmal für Tabellen, die bis jetzt
normal funktioniert haben 100% CPU wenn ich z.B. ein Filter setzen will und
das dauert mehrere Minuten lang.

Wie kann ich herausfinden warum das passiert?

Danke
O.
 

Lesen sie die antworten

#1 Harri Märki
23/01/2009 - 11:51 | Warnen spam
Hallo Olaf

"Olaf Culic" wrote:

Hallo NG,

(Excel 2007 mit allen updates)

Seit ein oder zwei Tagen braucht Excel aufeinmal für Tabellen, die bis jetzt
normal funktioniert haben 100% CPU wenn ich z.B. ein Filter setzen will und
das dauert mehrere Minuten lang.

Wie kann ich herausfinden warum das passiert?




Passiert dies nur wenn Du 1. Excel startest oder 2. ein bestimmtes Dokument
öffnest? Oder nur, wie geschrieben, wenn Du 3. den Filter setzen willst? Wenn
2., wieviele Datensàtze sind da drinn? Ev. Diagramme? Spezielle Formeln und
Makros? Hast Du Office 2007 neu installiert und vorher mit einer anderen
Version gearbeitet?

Gib doch bitte noch ein paar Hinweise mehr. Liegen die 100% Auslastung
effektiv bei Excel? (Taskmanager, Register Prozesse, sortiere nach Anwendung
und schau bei Excel.exe nach).

Schon mal einen Virenscan oder Scan auf Spy- und Malware gemacht?
Die Ursache muss ja nicht unbedingt an Excel liegen.
Versuche das mal und falls was gefunden wird, putz es raus. Wie sieht es
dann aus?

Gruss Harri

Ähnliche fragen