Seit Upgrade von Eclipse 3.2 auf 3.3 Probleme?

14/11/2007 - 20:35 von magir | Report spam
Ich hab vor einigen Wochen Eclipse von 3.2 auf 3.3. upgegradet und seit
dem dauernd Probleme, dass das Ding einfach hàngenbleibt. Meist beim
editieren von Text, allerdings nicht nur Java, sondern auch XML oder
Velocity. Sampling via Activity Monitor liefert keine genaue Aussage und
ausstehende Bugs in der Richtung finde ich auch keine.

Hat sonst jemand ein àhnliches Verhalten unter 10.4.10 mit Java 5 auf
nem Intel-Mac beobachtet?

m
 

Lesen sie die antworten

#1 guido.neitzer
14/11/2007 - 23:08 | Warnen spam
Martin Girschick wrote:

Hat sonst jemand ein àhnliches Verhalten unter 10.4.10 mit Java 5 auf
nem Intel-Mac beobachtet?



Eclipse 3.3 ist bisher eine ziemliche Katastrophe. Das Buildsystem ist
nicht zuverlàssig (man muß sehr hàufig "clean" auf ein Projekt anwenden,
was aber nicht komplett "cleaned" ...), Änderungen an Dateien außerhalb
von Eclipse (externer Editor etc.) werden nicht mehr so gut erkannt wie
vorher, "Open Type" crasht hier bei mir dauernd, wenn ich das nur per
Tastatur bediene und so weiter.

Also, ich kann derzeit nur sagen: Finger weg von Eclipse Versionen
zwischen 3.3 und 3.3.1.1.

3.3.2 habe ich eben runtergeladen und werde mal versuchen, ob das besser
ist.

cug

http://www.event-s.net

Ähnliche fragen