Forums Neueste Beiträge
 

Seitendefinition wird verschoben beim einfügen von der Zwischenablage aus Lotus Notes

15/03/2012 - 17:35 von Markus Grob | Report spam
Hallo zusammen

Lotus Notus hatte schon bei der 3.x Reihe von Openoffice seine Mühe,
einfache Wörter zu kopieren. Anscheinend schickt es der Zwischenablage
nicht einfach nur den Text sondern auch noch diverse Formatangaben mit.
Beim 3.4.1 (der letzten Version vor meinem Update) musste ich dazu nach
dem einfügen einfach nochmals die Textvorlage zuweisen und es
funktionierte. Wollte ich in die gleiche Zeile nochmals etwas einfügen,
so stürzte LO nachvollziehbar ab.
Nun hat sich dies geàndert. Will ich den Text im LO 3.5.1 einfügen, so
sieht man nichts davon. Das heisst, der Text ist nicht sichtbar, doch LO
veràndert die Formatvorlage des Textes, so dass ich anstatt A4 Letter
habe und die Rànder statt 1cm plötzlich 3.x cm gross sind.
Nicht lustig!
Füge ich den Text zuerst in einen Editor ein und nachher ins LO, so
làuft es sauber, doch das kann es nicht sein.

Hat jemand dazu weitere Infos? Muss ich einen Bugreport erstellen? Wenn
ja, was mitschicken? Das Ganze geschieht auch auf einem völlig neuen
Blatt. Der Text wird dort eingefügt, doch plötzlich ist das Blatt Letter
und der Rahmen ist verstellt. Wenigstens wird der Text dort eingefügt.

Gruss, Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Grob
21/03/2012 - 00:23 | Warnen spam
Markus Grob schrieb:

Lotus Notus hatte schon bei der 3.x Reihe von Openoffice seine Mühe,
einfache Wörter zu kopieren.



So, Bugreport ist draussen:
https://www.libreoffice.org/bugzill...cgi?idG625

Bitte verifizieren, falls ihr Lotus Notes (8.5) verwendet.

Gruss, Markus

Ähnliche fragen