Forums Neueste Beiträge
 

Seitengroesse beim drucken

21/04/2008 - 23:26 von Arno Lutz | Report spam
Hallo,
bei Auswahl der Seitengröße "Benutzerdefiniert 100mm x 150mm" und auch bei
anderen <A4 beginnt der Druck nicht am Papieranfang.
Es werden erst mal (im ersten Beispiel) gut 14,5cm eingezogen und da beginnt der
Druck. Positioniere ich den 100mmx150mm-Ausschnitt auf einer A4-Einstellung an den
Blattanfang, passt es.
Mir kommt das so vor, wie wenn die gewàhlte Höhe von der A4-Höhe abgezogen wird
und das wird erst mal als Papier eingezogen.
Was und wo kann ich drehen um das abzustellen?

Drucker: Epson Stylus D88
openSuse 10.3 (hinreichend aktuell)
gedruckt aus Gimp 2.4.5

Danke

Gruß
Arno Lutz

Der Computerfachman ràt : Steigen Sie nicht auf Linux um !
Sonst verlieren wir unseren Job.
Die Software stürzt leider nicht ab !
 

Lesen sie die antworten

#1 David Pritzkau
26/04/2008 - 03:10 | Warnen spam
Hi!

Arno Lutz wrote:
bei Auswahl der Seitengröße "Benutzerdefiniert 100mm x 150mm" und auch bei
anderen <A4 beginnt der Druck nicht am Papieranfang.
[...]
Mir kommt das so vor, wie wenn die gewàhlte Höhe von der A4-Höhe abgezogen
wird und das wird erst mal als Papier eingezogen.
Was und wo kann ich drehen um das abzustellen?



Ich würde zunàchst probieren, ob es mit Gimp nicht ausreicht, wenn man A4
anwàhlt und die Vorlage an die richtige Stelle schubst. Das geht im
Druckfenster von Gimp/Gutenprint ja sehr einfach. Dort kann das Bild
einfach verschoben werden.

Reicht das nicht aus, dann würde ich mich fragen, ob ich nicht irgendwo noch
eine Seitengrößenangabe vergessen habe. In anderen Anwendungen findet sich
da im Druckertreiber immer noch die verstellbare Größe der Seite. Wenn das
aber stimmt, dann drucke ich als Postscript in ein Datei und korrigiere
diese dann. Postscript ist einfach nur Text. Man kann einfach Befehle
einfügen, dafür reichen drei, vier Befehle um die BoundryBox auf <A4 zu
setzen und mit translate kann der Blattinhalt verschoben werden.

Zwar nicht der Weißheit letzter Schluss, aber eine Lösung ist besser als
keine Lösung.

Grüße!

Ähnliche fragen